Start Aktuelles A46: Am Wochenende Engpass ab Oberbarmen

A46: Am Wochenende Engpass ab Oberbarmen

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 36 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

WUPPERTAL (red) –  Die Autobahn GmbH Rheinland saniert von Freitag (3.6.) um 20 Uhr bis Dienstag (7.6.) um 5 Uhr den linken Fahrstreifen auf der A46 zwischen Wuppertal-Oberbarmen und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord in Fahrtrichtung Dortmund. Während die Autobahn GmbH eine neue Fahrbahndecke herstellt, ist nur ein Fahrstreifen frei.

Autobahn GmbH des Bundes

Die Autobahn GmbH des Bundes hat am 1. Januar 2021 die Verantwortung für Planung, Bau und Betrieb aller Autobahnen in Deutschland übernommen. Mit künftig bis zu 13.000 Mitarbeitern in zehn regionalen Niederlassungen, 41 Außenstellen und 189 Autobahnmeistereien unterhält sie 13.000 Kilometer Autobahn. Die Gesellschaft mit Hauptsitz in Berlin ist eine der größten Infrastrukturbetreiberinnen in Deutschland.

15 Autobahnmeistereien vor Ort

Die Niederlassung Rheinland mit Hauptsitz in Krefeld betreibt mit künftig etwa 1.400 Mitarbeiter rund 1.200 Kilometer Autobahn entlang der Rheinschiene und im westlichen Ruhrgebiet. Zur Niederlassung gehören die Außenstellen in Köln, Essen und Euskirchen. Vor Ort sorgen 15 Autobahnmeistereien für fließenden Verkehr.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here