Start Aktuelles Abgesagt: In diesem Jahr keine Fantasy Conventions auf Schloss Burg

Abgesagt: In diesem Jahr keine Fantasy Conventions auf Schloss Burg

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 30 Sekunden
0
TEILEN
Schauspieler Jed Brophy (Der Hobbit) und Royd Tolkien (Urenkel von J.R.R. Tolkien) machen ein Foto vom gut besuchten Burgplatz bei Ihrem QA-Panel auf der MFC 2018. (Foto: © Janina Raeder)
Schauspieler Jed Brophy (Der Hobbit) und Royd Tolkien (Urenkel von J.R.R. Tolkien) machen ein Foto vom gut besuchten Burgplatz bei Ihrem QA-Panel auf der MFC 2018. (Foto: © Janina Raeder)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (jay) – Die MFC-Veranstaltungen, die in diesem Jahr auf Schloss Burg stattfinden sollten, wurden heute vom Schlossbauverein abgesagt. Geplant waren Conventions im Mai, August und Oktober. Noch vor wenigen Tagen gab der Veranstalter auf Facebook bekannt, dass es aktuell Schwierigkeiten bei der Planung der Medieval Fantasy Convention 2019 im Mai auf Schloss Burg gebe und die Durchführung des Mittelerde-Specials auf der Kippe stünde. Dass auch die anderen beiden Events davon betroffen sind, wurde daraus nicht ersichtlich.

Die MFC erfreute sich größter Beliebtheit

Klaus Hinger vom Schlossbauverein äußerte sich am Vormittag zur Absage der drei Veranstaltungen: “Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass die drei geplanten MFC-Events für 2019 abgesagt werden müssen. Die Kommunikation mit dem Veranstalter gestaltet sich derzeit schwierig.” Er verweist hierbei explizit auf das Facebook-Postings des Veranstalters, der sich bislang nicht zu den Absagen äußerte.

Die Medieval Fantasy Convention fand in den vergangenen Jahren bereits mehrere Male statt und hatte sich als festes Event im Veranstaltungskalender von Schloss Burg etabliert. Letztes Jahr lockte das Harry Potter Special tausende Fans aus aller Welt nach Solingen und auch die reguläre Convention im August war wieder gut besucht. Stars aus Herr der Ringe, Vikings oder Game of Thrones machten die Events jedes Mal zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Erste MFC-Convention fand 2016 statt

Auch in diesem Jahr sollte die Convention wieder zahlreiche Besucher und Stars erwarten. Fans hatten sich beim großen Mittelerde-Special im Mai wieder auf Schauspieler John Rhys-Davies gefreut. Dieser hat in der Herr der Ringe Trilogie den Zwerg Gimli gespielt und sich bereits auf der ersten MFC im Jahr 2016 von der Location begeistert gezeigt. Er hatte damals schon versprochen, gerne noch einmal nach Solingen zurückzukehren. Dieses Versprechen wollte er dieses Jahr im Mai in die Tat umsetzen.

Ob die Absage der MFC sich nur auf das Jahr 2019 beschränkt, ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Für die Fans der Convention bleibt zu hoffen, dass die Kommunikation mit dem Schlossbauverein seitens des Veranstalters Jörg Bürrig bald wieder aufgenommen wird und handfeste Pläne gemacht werden können. Es wäre schade, wenn die Stadt eine solch bunte und international besuchte Veranstaltung so schnell wieder einbüßen müsste.

Lesen Sie auch: Magisches Mittelalter erwacht auf Schloss Burg zum Leben

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here