Start Aktuelles Focher Straße: Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall

Focher Straße: Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall

0
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Nachmittag des 26. Novembers kam es auf der Focher Straße gegen 17 Uhr zu einem Unfall eines Pkw mit einer Fußgängerin. Eine 50-jährige Fußgängerin war auf der Focher Straße in Richtung Nümmener Feld unterwegs, als sie kurz vor der Einmündung Nümmener Feld die Straßenseite wechseln wollte.

Anzeige

Audi-Fahrerin kümmerte sich um die Verletzte

Als sie mittig im Fahrbahnbereich wartete, um einen Pkw in westlicher Richtung vorbeifahren zu lassen, wurde sie von dem blauen Audi A3 einer 69-Jährigen erfasst, der in östlicher Richtung einen Fahrstreifen befuhr. Die Audi-Fahrerin kümmerte sich anschließend umfassend um die Leichtverletzte.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Um den Unfallhergang rekonstruieren zu können, bittet die Polizei Zeugen, sich unter der 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelCoronavirus: Inzidenz sinkt auf 307,8 – Weiterer Todesfall
Nächster Artikel„Ohligser Weihnachtsbummel“ an den kommenden Advents-Samstagen
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein