Start Aktuelles Mehrtägiger Warnstreik sorgt für kompletten Ausfall der Müllabfuhr

Mehrtägiger Warnstreik sorgt für kompletten Ausfall der Müllabfuhr

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 48 Sekunden
3
TEILEN
(Archivfoto: © Das SolingenMagazin)
(Archivfoto: © Das SolingenMagazin)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Ab dem morgigen Donnerstag, 9. März, kommt es zu einem mehrtägigen Warnstreik bei den Technischen Betrieben Solingen (TBS). Betroffen ist die Müllabfuhr inklusive der Sperrgutabfuhr, außerdem das Müllheizkraftwerk an der Sandstraße.

Müllabfuhr fällt drei Tage komplett aus

Die Müllabfuhr fällt am Donnerstag, Freitag und Samstag (9.,10. und 11. März) komplett aus. Alle Mülltonnen, also schwarze, braune, blaue und gelbe, werden im Laufe der nächsten Woche nachgeleert. Die Technischen Betriebe bitten darum, die Abfallbehälter auf dem Bürgersteig stehen zu lassen. Restmüll, der in dieser Zeit anfällt und nicht mehr in die Tonne passt, kann daneben gestellt werden, gut verpackt in reißfeste und nur halb befüllte Säcke.

Auch die Sperrmüllsammlung findet nicht statt. Wer einen Termin vereinbart hat, kann seinen Sperrmüll trotzdem nicht an die Straße stellen. Auch diesmal kontaktieren die Technischen Betriebe alle Betroffenen, die eine Terminzusage erhalten hatten, um eine schnelle Lösung zu finden.

Müllheizkraftwerk wird ebenfalls bestreikt

Das Müllheizkraftwerk wird am Donnerstag, 9. März, und Samstag, 11. März, bestreikt. Es ist mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Deshalb raten die TBS, an diesen Tagen von Anlieferungen abzusehen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Ja wunderbar. Aber die Gebühren bleiben. Obwohl keine Dienstleistung erfolgt! Bei jedem privaten Unternehmen würde das zu Schadensersatz Klagen kommen!

  2. Hm, jetzt schon der zweite Post zu den Streiks von mir der nicht erscheint. Verdöchtig.
    Sollte meine Ansicht nicht mit der, der Redaktion übereinstimmen????
    Negatives scheint nicht gerne gehört zu sein, vor allem wenn man gegen die Streiks ist und dafür kein Verständnis hat
    Wie war das mit dem Grundgesetz?
    Steht da nicht sowad wie…..eine Zensur findet nicht statt…..
    Muss ein anderes Land gewesen sein, wahrscheinlich eins vor unserer Zeit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here