Start Aktuelles Robert Schreiber am Freitag im Walder Kotten

Robert Schreiber am Freitag im Walder Kotten

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 25 Sekunden
0
TEILEN
Liedermacher und Musiker Robert Schreiber tritt am Freitag im Walder Kotten auf. (Foto: © Bastian Glumm)
Liedermacher und Musiker Robert Schreiber tritt am Freitag im Walder Kotten auf. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Am Freitag ist Robert Schreiber im Walder Kotten zu Gast. Nachdem er vor einigen Wochen mit Reinhard Mey-Liedern in Wald auftrat, kommt er diesmal mit seinem Kabarett-Programm „Lebende Antiquitäten“. Mit seiner Band tourt er damit gerade durch die Republik, aber für den Kotten gibt es ein Solo am Klavier.

Klamauk und feinste Melodeien

Irrsinnige Heimathymnen wie das „Solingen-Lied“ treffen auf pure Romantik. Es wird lyrisch und nach ein „paar Litern Lambrusco“ zwangsweise erotisch, so die Veranstalter augenzwinkernd. Klamauk und feinste Melodeien sind damit am 27. August ab 20 Uhr im Kotten am Start.

Karten gibt es wie üblich über solingen-live und bei den Vorverkaufsstellen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here