Start Aktuelles Schützenstraße: Ladendieb droht Verkäuferin und schubst Passanten

Schützenstraße: Ladendieb droht Verkäuferin und schubst Passanten

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (ots) – In einem Discountmarkt an der Schützenstraße griff am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Ladendieb eine Verkäuferin an und bedrohte auf der Flucht einen Passanten.

Bis vor die Eingangstür verfolgt

Nachdem der unbekannte Täter durch die Mitarbeiterin des Geschäftes auf den Diebstahl angesprochen worden war, stieß dieser die 24-Jährige zur Seite und flüchtete aus dem Markt. Ein auf das Geschehen aufmerksam gewordener Passant verfolgte den Mann bis vor die Eingangstür. Hier stieß ihn der Ladendieb von sich und drohte ihm weitere Gewalt an, wenn man ihn nicht in Ruhe lasse. Anschließend floh er mit einem Fahrrad in Richtung Zietenstraße.

Der Unbekannte war zwischen 30 und 35 Jahren alt, etwa 180 bis 185 Zentimeter groß und hatte eine dunklere Hautfarbe, teilt die Polizei mit. Seine schwarzen Haare hatte der zum Zopf gebunden. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Softshelljacke, darunter einem roten Oberteil, einer grünen Camouflagehose und einem dunkelblauen Rucksack.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Rufnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here