Start Aktuelles „Wald leuchtet“ am Freitagabend

„Wald leuchtet“ am Freitagabend

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 50 Sekunden
0
TEILEN
Zahlreiche Veranstaltungen und Feste finden in Solingen-Wald statt. Darunter auch
Zahlreiche Veranstaltungen und Feste finden in Solingen-Wald statt. Darunter auch "Wald leuchtet", das den Stadtteil einmal jährlich festlich illuminiert. (Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (bgl) – „Wald leuchtet“ heißt es am Freitagabend wieder im Stadtteil: Zum zehnten Mal zeigt sich Wald wieder festlich illuminiert und von seiner Schokoladenseite. Das Motto des Abends lautet passenderweise „1000 Lichter“, feierte man am vergangenen Sonntag bereits das 1000-jährige Bestehen des Walder Kirchturms (wir berichteten). Das Fest soll den Besuchern wieder eine Mischung aus Einkaufsbummel und Kulturgenuss bieten.

„1000 Stimmen“ in der Kirche St. Katharina

Traditionell beginnt die Veranstaltung mit einem Konzert in der Katholischen Kirche St. Katharina, wo dieses Mal „1000 Stimmen“ zu hören sind. Der Wadel Einzelhandel öffnet am Freitagabend wieder bis Mitternacht seine Türen und wird eigene Programmpunkte beisteuern.

Somit wird Wald am Freitagabend nicht nur leuchten, sondern auch wieder ein vielfältiges kulturelles Programm präsentieren. Selbstverständlich wird es auch wieder ein farbenfrohes Straßentheater geben. Aktionen finden an undauf der Friedrich-Ebert-Straße, im Rundling sowie an und im Walder Schlauch statt (siehe Programm und Plan unten).

Friedrich-Ebert-Straße ab 17 Uhr voll gesperrt

Die Friedrich-Ebert-Straße ist ab Poststraße am Freitag ab 17 Uhr voll gesperrt. Busse werden ebenso wie beim Geburtstagsfest „1000 Jahre Wald“ am vergangenen Sonntag über die Poststraße umgeleitet, mit einer Ersatzhaltestellean der Stresemannstraße. Für den gesperrten Bereich gilt ab 16 Uhr ein Halteverbot.

Das Programm (bitte anklicken)

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here