Start Aktuelles Wupperstraße: Bewaffneter Überfall auf Kiosk

Wupperstraße: Bewaffneter Überfall auf Kiosk

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 31 Sekunden
1
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am frühen Dienstagabend, gegen 18.05 Uhr, überfiel ein männlicher Täter einen Kiosk an der Wupperstraße in Mitte. Der Räuber betrat vermummt das Geschäft und verlangte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die 51-jährige Betreiberin händigte dem Verbrecher das Geld aus. Anschließend verließ dieser fluchtartig die Örtlichkeit in unbekannte Richtung.

Täter von normaler Statur

Der Täter wird als etwa 170-175 Zentimeter groß beschrieben und war von normaler Statur. Als Bekleidung trug er eine blaue Jacke, eine khakifarbene Hose, schwarze Turnschuhe mit heller Sohle und eine rote Kapuze auf dem Kopf. Er sprach deutsch mit Akzent, so die Polizei.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Nummer 0202/284-0 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Volksbank Bergisches Land

1 KOMMENTAR

  1. Gibt es inzwischen eine rechtliche Möglichkeit in einem Mehrfamilienhaus
    eine Ladestation installieren zu lassen? Eigentum gekauft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here