Start Aktuelles Am Donnerstag werden in Solingen die Sirenen getestet

Am Donnerstag werden in Solingen die Sirenen getestet

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 26 Sekunden
0
TEILEN
Feste Sirenen stehen in Solingen an 20 Standorten. Zudem verfügt die Stadt über drei mobile Einheiten. (Karte: © Stadt Solingen)
Feste Sirenen stehen in Solingen an 20 Standorten. Zudem verfügt die Stadt über drei mobile Einheiten. (Karte: © Stadt Solingen)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Solingen nimmt am morgigen Donnerstag, 10. September, am bundesweiten Warntag teil. Ziel ist es, die Funktionsfähigkeit der Sirenen zu testen. Der Test mit 20 stationären und drei mobilen Sirenen im Stadtgebiet beginnt um 11 Uhr. Im Abstand von rund fünf Minuten ertönt zuerst ein Signal zur Entwarnung (1 Minute Dauerton) gefolgt vom Warnsignal (1 Minute auf-und abschwingender Heulton) und einer weiteren Entwarnung.

Drei weitere Sirenen sind bestellt

Um die Abdeckung des Stadtgebiets noch weiter zu verbessern, sind drei weitere Sirenen bestellt, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Ernstfall stehen bei Bedarf sechs mobile Sirenen der Stadt Wuppertal zur Verfügung, etwa für größere ländliche Bereiche.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here