Start Aktuelles Am Wochenende „Lange Tage der StadtNatur“

Am Wochenende „Lange Tage der StadtNatur“

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
Das Naherholungsgebiet Bärenloch befindet sich im Herzen Solingens. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Das Naherholungsgebiet Bärenloch befindet sich im Herzen Solingens. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Am 11. und 12. Juni laden die „Langen Tage der StadtNatur“ dazu ein, die Schönheit der Natur in der Kingenstadt zu erleben. An dem Aktionswochenende werden zahlreiche Veranstaltungen in Brückenpark und Bärenloch, auf dem Planetenweg, im Haus der Jugend, in Wäldern, Bachtälern, an und auf der Wupper angeboten. Im Botanischen Garten gibt es beispielsweise drei Führungen und eine Tanzveranstaltung. Dort hat auch der Kiosk geöffnet zum Kaffee trinken und Eis essen.

Stadtnatur Solingens „grüne Lunge“

„Über die Erholung hinaus erfüllt unsere Stadtnatur eine weitere wichtige Funktion“, hebt Oberbürgermeister Tim Kurzbach hervor. Als „grüne Lunge“ versorge sie uns mit Sauerstoff, sammelt Wasser, bietet Schatten bei Hitze und kühlt die Umgebung ab. „Deshalb ist es so wichtig, unsere Natur zu schätzen, zu schützen und zu bewahren.“

Virtuelles Quiz zur Bio-Diversität

Neben zahlreichen analogen Angeboten gibt es ein virtuelles Quiz zur Bio-Diversität und Geschichten aus dem Flüsterwald bei Instagram. Weitere Infos und das Programmheft zum Download finden sich auf der städtischen Homepage.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here