Start Aktuelles Andreas Glumm liest am Freitag in der Stadtbibliothek

Andreas Glumm liest am Freitag in der Stadtbibliothek

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 22 Sekunden
0
TEILEN
Der Solinger Auto Andreas Glumm liest am Freitag in der Stadtbibliothek aus seinem neuen Buch. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Der Solinger Auto Andreas Glumm liest am Freitag in der Stadtbibliothek aus seinem neuen Buch. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Der Solinger Autor Andreas Glumm liest am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr aus seinem Buch „Geplant war Ewigkeit – Geschichten vom räudigen Leben“ in der Stadtbibliothek Solingen. Andreas Glumm, Blogger und frischgebackener Autor, erzählt in seinem Buch Geschichten von Personen am Rande der Gesellschaft. Dabei zeigt er die Realität ungeschminkt und ehrlich.

Zum Teil autobiografische Erzählungen

In seinen zum Teil autobiografischen Erzählungen geht es ums Feiern, um Drogen und um Menschlichkeit. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Anmeldungen sind unter stadtbibliothek@solingen.de oder 290-3210 möglich.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here