Start Aktuelles Beide Bushaltestellen Krahenhöhe verlegt

Beide Bushaltestellen Krahenhöhe verlegt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 37 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Seit Anfang Februar sind die beiden Haltestellen Krahenhöhe verlegt. Grund dafür ist die Erneuerung von Gas- und Wasserleitungen in der Schützenstraße (wir berichteten). In Fahrtrichtung Burg ist der Ersatzstopp hinter die Einmündung der Lindenbaumstraße eingerichtet – etwa in Höhe von Haus Nummer 18. In Fahrtrichtung Innenstadt ist die Haltestelle unterhalb der Wendeschleife verschoben – hier etwa in Höhe von Haus Nummer 37.

Fahrgastwechsel in der Wendschleife Krahenhöhe

Der Fahrgastwechsel zum und vom TaxiBus 683 erfolgt ab sofort bis zum Ende der Baumaßnahme in der Wendeschleife Krahenhöhe. Zudem ist die Einfahrt in die Klingenstraße an der Krahenhöhe gesperrt. Somit fährt der NE23 in Richtung Innenstadt eine Umleitung rechts auf die Remscheider Straße und den Linienverlauf der 695 folgend bis Meigen und von dort seinen normalen Linienweg. Die Haltestelle Hacketäuer Straße für den NE23 entfällt ersatzlos, teilt aktuell der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke mit.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here