Start Aktuelles Benefiz-Konzert mit farfarello in der Cobra am 5. Mai

Benefiz-Konzert mit farfarello in der Cobra am 5. Mai

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 32 Sekunden
0
TEILEN
farfarello spielt am 5. Mai in der Cobra und lädt zum Benefizkonzert ein. (Foto: © farfarello)
farfarello spielt am 5. Mai in der Cobra und lädt zum Benefizkonzert ein. (Foto: © farfarello)

SOLINGEN (red) – farfarello feiert in diesem Jahr das 35-jährige Band-Jubiläum. Ohne Unterbrechung stehen Mani Neumann, Ulli Brand und ihre Band auf den Bühnen Deutschlands und Europas und begeistern ihr Publikum. Umso mehr freut sich die Diesterwegstiftung darüber, dass farfarello diesmal im Quartett mit Urs Fuchs (Bass) und Ulli Heidelberg (Viola) am 5. Mai um 20 Uhr in der COBRA ein Benefiz-Konzert gibt.

Auch die Diesterwegstiftung feiert ein Jubiläum, und zwar das 20.. Am 21. Mai 1998 wurde unter der Schirmherrschaft des in Solingen geborenen Alt-Bundespräsidenten Walter Scheel erstmals in Deutschland eine private Stiftung zu Gunsten einer Schule für lernbehinderte Kinder und Jugendliche gegründet.

Individuelle Betreuung von lernbehinderten Kids

Der Initiator der Stiftung, der damalige Schulleiter der Schule Ulrich Stieghorst, begründete seine Initiative damit, dass oft nicht genug öffentliche Gelder zur Verfügung stehen, um Schülerinnen und Schüler mit Lernbehinderungen ausreichend individuell betreuen zu können. Von den jährlichen Erträgen des Stiftungskapitals erhoffte er sich die Unterstützung für besondere Anschaffungen und Förderprojekte wie zum Beispiel:

Die Anschaffung von Spielgeräten, die Finanzierung eines Verkaufshauses für die Teilnahme an Festen und Basaren, die Anschaffung von Aufrüstung neuer Technologien (Computer/Beamer), die Ergänzung von Werkmaterialien und die Einrichtung besonderer Schülerkurse, z.B. Bewerbungstraining, Sozialkompetenztraining, außerschulische Kunst- und Musikprojekte.

Info farfarello

Geige, Blockflöte, sechs- und zwölfseitige Akustikgitarre, Bass und Perkussion: Das ist farfarello! Mani Neumann (Geige und Blockflöte) und Ulli Brand (Gitarren) sind die Gründungsmitglieder der Band farfarello, die seit 35 Jahren auf der Bühne stehen und europaweit bekannt wurden. In ihrer Musik – archaisch, rau und ohne Klischees – verbinden sie osteuropäische Folklore mit zeitgenössischen Einflüssen: traditionelle Musik, Jazz, Rock und Klassik.

Seit 1982 hat farfarello 18 Alben und 4 DVDs veröffentlicht und 3500 Konzerte in der ganzen Welt gegeben. Mani Neumann und Ulli Brand brachten in verschiedenen Formationen (Solo zu 2´t, Trio, Quartett, bis hin zu Sinfonieorchester) große Namen, wie die berühmten Schlagzeuger Mike Barsimanto und Herb Quick, oder den Sänger Chris Thomson (Manfred Mann’s Earth Band) auf die Bühne.

Konzert von farfarello am 5. Mai in der Cobra. Beginn: 20 Uhr.

Tickets 25.00 Euro an der Abendkasse
Tickets 22.00 Euro im Vorverkauf & event Gebühren.

Weitere Infos und Tickets: www.cobra-solingen.de

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here