Start Aktuelles Brandneuer Bolzplatz an der Allgäustraße eingeweiht

Brandneuer Bolzplatz an der Allgäustraße eingeweiht

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 0 Sekunden
0
TEILEN
Der komplett sanierte Bolzplatz an der Allgäustraße lädt zum Kicken ein. Es darf jetzt sogar auf Kunstrasen gespielt werden. (Foto: © Bastian Glumm)
Der komplett sanierte Bolzplatz an der Allgäustraße lädt zum Kicken ein. Es darf jetzt sogar auf Kunstrasen gespielt werden. (Foto: © Bastian Glumm)
Stadtwerke Solingen

SOLINGEN (bgl) – Die Wartezeit wurde am Schluss dann doch etwas lang. Dass es sich aber eindeutig gelohnt hat, auf die Sanierung des Bolzplatzes an der Allgäustraße so geduldig zu warten, konnten die Kids aus dem Quartier Zietenstraße am gestrigen Dienstag erleben. Denn am Nachmittag wurde der Bolzplatz im Rahmen eines Kinderfests wiedereröffnet.

„Für die Kinder ist dieser Platz ganz wichtig. Hier können sie in ihrer Freizeit sportlich aktiv sein, ohne im Verein sein zu müssen, wo oft Mitgliedbeiträge gezahlt werden müssen“, erklärte Quartiersmanagerin Eva Thomas vom Verein Rund um die Zietenstraße. Die Sanierung des Bolzplatzes schlug mit rund 55.000 Euro zu Buche. 90 Prozent davon trägt das Land im Rahmen des Förderprogramms  „Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“.

Kinder haben Ideen und Wünsche beigesteuert

Die Stadtentwicklung hat in Kooperation mit anderen städtischen Fachdiensten ein schlüssiges Gesamtkonzept vorgelegt und den Zuschlag für die Förderung eines Maßnahmenpakets erhalten. Bereits umgestaltet wurde der Spielplatz Hasseldelle (wir berichteten), die Spielplätze Henri-Dunant-Straße/Kannenhof, Walder Stadtpark und Maltesergrund folgen demnächst.

Quartiersmanagerin Eva Thomas vom Verein Rund um die Zietenstraße ist froh, dass der Bolzplatz komplett saniert neueröffnen konnte. (Foto: © Bastian Glumm)
Quartiersmanagerin Eva Thomas vom Verein Rund um die Zietenstraße ist froh, dass der Bolzplatz komplett saniert neueröffnen konnte. (Foto: © Bastian Glumm)

Der Bolzplatz an der Allgäustraße war zuletzt in einem sehr schlechten Zustand. Vielfach wurde aus dem Quartier der Wunsch geäußert, dass dort endlich etwas getan wird. Wie bei allen anderen Projekten auch, wurden die Kinder des Quartiers in die Planungen mit einbezogen und konnten Ideen und Wünsche für ihren Bolzplatz einbringen.

„Die Kinder haben sich beispielsweise ein Eingangstor zum Bolzplatz gewünscht und auch die Verlagerung der Streetball-Geräte“, so Eva Thomas. Praktischerweise kommen sich die Streetball-Spieler und die kleinen Fußballer jetzt nicht mehr ins Gehege, da Korb und Bänke außerhalb des Bolzplatzes neu installiert wurden.

Kunstrasen für alle Solinger Bolzplätze

Zudem wurden auf dem Bolzplatz Tornetze eingebaut, höhere Zäune gezogen und nicht zuletzt Kunstrasen verlegt. „In Solingen haben ja bereits alle Sportplätze Kunstrasen, als nächstes wollen wir das auch bei den Bolzplätzen umsetzen“, sagte Bürgermeister Ernst Lauterjung zur Eröffnung des Platzes. 32 Bolzplätze gibt es in Solingen, 30 sind derzeit bespielbar. Bisher haben nur zwei Kunstrasen.

Eröffneten am Dienstag den sanierten Bolzplatz an der Allgäustraße im Quartier Zietenstraße: v.li. Bezirksbürgermeister Richard Schmidt, Schuldezernentin Dagmar Becker, Bürgermeister Ernst Lauterjung und Evelyn Wurm von der Stabsstelle Bürgerbeteiligung. (Foto: © Bastian Glumm)
Eröffneten am Dienstag den sanierten Bolzplatz an der Allgäustraße im Quartier Zietenstraße: v.li. Bezirksbürgermeister Richard Schmidt, Schuldezernentin Dagmar Becker, Bürgermeister Ernst Lauterjung und Evelyn Wurm von der Stabsstelle Bürgerbeteiligung. (Foto: © Bastian Glumm)

„Es ist wunderbar, dass im Quartier Zietenstraße so ein schöner Bolzplatz umgesetzt werden konnte“, lobte Richard Schmidt, Bezirksbürgermeister von Mitte. Für die Kinder und Jugendlichen vor Ort ist der neue Bolzplatz auch eine Art Wertschätzung, erklärte Eva Thomas. „Die Kinder identifizieren sich hier ganz stark mit ihrem Platz und dem gesamten Quartier“, so die Quartiersmanagerin.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here