Start Aktuelles Brauchtumsverein stellt Plakat des 49. Zöppkesmarktes vor

Brauchtumsverein stellt Plakat des 49. Zöppkesmarktes vor

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 14 Sekunden
0
TEILEN
Stellten jetzt das neue Plakat für den 49. Zöppkesmarkt vor: v.li. Künstler Sascha Reichert, Gerlinde Steingrüber, Rudolf Jacobs, Tim Kurzbach, Falk Dornseifer, Menderes
Stellten jetzt das neue Plakat für den 49. Zöppkesmarkt vor: v.li. Künstler Sascha Reichert, Gerlinde Steingrüber, Rudolf Jacobs, Tim Kurzbach, Falk Dornseifer, Menderes "Menni" Kalkan, Gerd Brems und Franz Josef Padberg. (Foto: © B. Glumm)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (bgl) – In exakt 30 Tagen wird der Zöppkesmarkt bereits zum 49. Mal zum Trödeln, Feiern und Bummeln in die Solinger City einladen. Eine inzwischen gute Tradition hat die Vorstellung des Zöppkesmarkt-Plakates, das zum 5. Mal vom Solinger Künstler Sascha Reichert gestaltet wurde. Auf dem diesjährigen Motiv ist neben Gerlinde Steingrüber als „Liewerfrau“ und Rudolf Jacobs auch Menderes „Menni“ Kalkan zu sehen.

Und zwar ganz ungewohnt in Schleifertracht. „Ich bin ja das erste Mal drauf und ich bin total happy. Diese Ehre bekommt ja nicht jeder“, freut sich „Menni“, der jahrelang auf dem Neumarkt und dem Graf-Wilhelm-Platz für Ordnung und Sauberkeit sorgte und heute für die Stadtwerke Solingens Bushaltestellen hegt und pflegt.

„Menni“ in Schleifertracht auf Zöppkesmarkt-Plakat

Gut zwei Tage hat Sascha Reichert gebraucht, bis er das Plakatmotiv fertig gemalt hatte. „Ich mache das ehrenamtlich und ich mache das sehr gerne“, betont der Solinger Künstler. Zum Zöppkesmarkt habe er eine ganz besonders innige Beziehung: „Ich war drei Jahre alt, als es mit dem Zöppkesmarkt losging. Für mich ist das immer ein ganz großer Feiertag“, erklärt er. Vor dem Feiern steht die Arbeit, die auch in diesem Jahr der veranstaltende Solinger Brauchtumsverein hat.

2012 bekam der Verein den Zuschlag und richtet seit 2013 den Markt jährlich aus. Nach der Sommerpause wird eine neue Ausschreibung für die nächsten fünf Jahre stattfinden: „Ich gehe locker davon aus, dass wir das Ding auch für die kommenden fünf Jahre machen werden“, ist Vereinsvorsitzender Falk Dornseifer zuversichtlich, den Zuschlag zu bekommen.

Eröffnung findet wieder auf dem Mühlenplatz statt

Die Eröffnung des Zöppkesmarktes findet in diesem Jahr wieder auf einer Bühne auf dem Mühlenplatz statt. „Wir dürfen in diesem Jahr die Clemens-Galerien wieder in vollem Umfang nutzen“, sagt Franz Josef Padberg vom Verein zur Förderung des traditionellen Solinger Brauchtums. Auf dem Neumarkt wird zudem erst ab Samstagnachmittag eine Bühne aufgebaut, damit man nicht mit dem Wochenmarkt kollidiert.

Ganz schön was los auf dem Neumarkt. Am Freitagnachmittag wurde offfiziell der Zöppkesmarkt 2016 eröffnet. (Foto: B. Glumm)
2016 wurde der Zöppkesmarkt auf dem Neumarkt eröffnet. In diesem Jahr wird es wieder auf einer Bühne auf dem Mühlenplatz losgehen.  (Archivfoto: © B. Glumm)

Ab 18 Uhr spielt dann dort die Solinger Band „See You“. In diesem Jahr wird es auf dem Alten Markt keine Kunstaktionen geben. Stattdessen wird dort die Countryband „Reunion“ auf einer Bühne Live-Musik präsentieren und einen Bierstand betreiben. Gleichzeitig hat der Fischimbiss Darmann ebenfalls auf dem Alten Markt einen neuen Standplatz gefunden. Eine Cocktailbar rundet die dortigen Angebote ab.

49. Zöppkesmarkt mit insgesamt 315 Ständen

Wie gewohnt wird es am Entenpfuhl an allen drei Markttagen Live-Musik geben. Insgesamt zählt der Zöppkesmarkt in diesem Jahr 315 Stände. Rund 170 Anmeldungen gibt es inzwischen beim Kinderzöppi. Mehr als drei Viertel aller Teilnehmer sind reine Trödler, darunter auch viele Info- und Aktionsstände von Vereinen sowie karitativen und sozialen Einrichtungen. Die Profiquote wird weiterhin bewusst niedrig gehalten. Das gilt auch für die Restplatzvergabe, die am 7. September um 17 Uhr am Fronhof stattfinden wird: Zugelassen sind auch hier nur Trödler, die Plätze für professionelle Händler sind längst vergeben.

Programm des 49. Zöppkesmarktes (8. bis 10. September) im Internet: www.zoeppi.de

Unser Video vom 48. Zöppkesmarkt im vergangenen Jahr:

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here