Start Aktuelles Corona-Krise: Osterfeuer dürfen nicht stattfinden

Corona-Krise: Osterfeuer dürfen nicht stattfinden

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
Aufgrund der Corona-Krise können Osterfeuer in diesem Jahr leider nicht stattfinden. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Aufgrund der Corona-Krise können Osterfeuer in diesem Jahr leider nicht stattfinden. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Ostern steht vor der Tür und allen ist inzwischen klar, dass die Ferien und die Feiertage vor dem Hintergrund der Corona-Krise anders ablaufen als in anderen Jahren. Das betrifft auch die Osterfeuer: Sie dürfen in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Das teilt aktuell die Stadtverwaltung mit.

Keine Versammlungen und Veranstaltungen

Die Coronaschutzverordnung verbietet aktuell alle Veranstaltungen und Versammlungen, denn dort ist es nicht möglich, Abstand zu halten. Das gilt auch für Osterfeuer. Sie sind in Solingen grundsätzlich nur als öffentliche und für jedermann zugängliche Veranstaltungen zulässig und müssen von einem Veranstalter organisiert werden.

Auch Osterfeuer, die bereits angezeigt wurden, müssen ausfallen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here