Start Aktuelles Die Kunst des Damaszierens im Klingenmuseum

Die Kunst des Damaszierens im Klingenmuseum

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 24 Sekunden
0
TEILEN
Das Schmiedehaus am Deutschen Klingenmuseum öffnet die Türen für alle Interessierten, die gerne einmal Damast schmieden wollen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Das Schmiedehaus am Deutschen Klingenmuseum öffnet die Türen für alle Interessierten, die gerne einmal Damast schmieden wollen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Das Schmiedehaus am Deutschen Klingenmuseum öffnet die Türen für alle Interessierten, die gerne einmal Damast schmieden wollen. An den drei kommenden Samstagen (15., 22. und 29. Januar) sind von 10 bis 16 Uhr noch Workshop-Plätze frei. Unter der fachkundigen Anleitung des Schmieds Olaf Knöpges lernen die Teilnehmer alles über Damaststahl und seine Eigenschaften.

Selbst geschmiedeter Messerrohling

Am Ende des Tages gehen sie mit ihrem selbst geschmiedeten Messerrohling nach Hause. Um Anmeldung wird gebeten per Mail an klingenmuseum@solingen.de oder per Telefon unter 0212 / 2583610. Für die Teilnahme ist ein 2G-Nachweis notwendig. Die Kosten für den Workshop betragen 110 Euro.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here