Start Aktuelles ESport wird in Solingen immer weiter ausgebaut

ESport wird in Solingen immer weiter ausgebaut

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 7 Sekunden
2
TEILEN
Bernd Unger (re.) ist 2. Vorsitzender des ESport Clubs Solingen. Phil Derichs (Startups & Coworking Gründer- und Technologiezentrum Solingen) unterstützt die Aktivitäten des Vereins. (Foto: © Bastian Glumm)
Bernd Unger (re.) ist 2. Vorsitzender des ESport Clubs Solingen. Phil Derichs (Startups & Coworking Gründer- und Technologiezentrum Solingen) unterstützt die Aktivitäten des Vereins. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Solingen entwickelt sich zunehmend zu einer guten Adresse, wenn es um das große Thema ESport geht. Um die verschiedenen Akteure in der Klingenstadt zusammenzubringen, wurde im September vergangenen Jahres der ESport Club Solingen gegründet. „Seit fünf Jahren gibt es in Solingen Stage5 Gaming, länger ist hier bereits P1 aktiv, die im Bereich Sim-Racing unterwegs sind. Also im Grunde alles, was hinter dem Lenkrad sitzt“, erklärt Bernd Unger, 2. Vorsitzender des Solinger ESport Club. Über das „normale“ und kompetitive Zocken hinaus bietet der Verein P1-Gaming auch Übertragungen im Internet und Veranstaltungen an. Das auf einem professionellen Niveau.

Regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben

Stage5 Gaming hat eine ganze Reihe professioneller Teams mit etwa 100 Spielern aus ganz Deutschland am Start. Gezockt wird unter anderem Fifa, Rocket League und auch Call of Duty. Aber auch für den Ego-Shooter Counter-Strike gibt es beispielsweise Teams, die das Spiel professionell spielen. An Wettbewerben nehmen die Teams regelmäßig teil. „Zudem haben wir eine ganze Reihe von Aktionen und Angeboten, die beim WMTV anstehen“, so Unger weiter. Ein altbekanntes Problem bremst die Kooperation mit einem der größten Sportvereine in Solingen derzeit noch aus: Man wartet auf die Lieferung der Konsolen, die Playstation 5 sind noch nicht in Wald eingetroffen.

Das Engagement des WMTV im Bereich ESport wird übrigens vom Land NRW gefördert. Der Verein hatte sich seinerzeit dafür beim Landessportbund beworben und den Zuschlag erhalten. „Das Projekt läuft über drei Jahre und wird sogar wissenschaftlich begleitet. Man hat sich dort auf die Sportsimulationen fokussiert, die man auch mit Jugendlichen betreiben will“, erläutert Bernd Unger. Im Solinger ESport Club sollen sich neben den Vereinen aber auch Institutionen wiederfinden, wie beispielsweise das Haus der Jugend oder die Stadtbibliothek. Denn in beiden Einrichtungen wird ebenfalls regelmäßig gezockt.

Viele „Casual Gamer“ auch in der Klingenstadt

Dass Solingen ein gutes Pflaster für Zocker ist, beweist beispielsweise auch das „Heiper LAN House“. Zum Haus an der Löhdorfer Straße kommen regelmäßig Gäste aus ganz Deutschland, um dort gemeinsam zu zocken. Und auch in Solingen gibt es eben jene große Masse an Computerspielern, die ihrem Hobby ganz unorganisiert nachgehen und allein oder mit Kumpels zocken. „Und genau diesen Spielern würden wir sehr gerne ein Angebot machen, sich zu organisieren. Und vielleicht weitere Vereine zu gründen“, hofft Unger, dass sich auch die sogenannten „Casual Gamer“ unter dem Dach des ESport Club Solingen zusammenfinden werden, denn „der Verein richtet sich ja nicht nur an Profis“.

Das Potenzial für den ESport in Solingen sei groß, ist sich das Vorstandsmitglied des ESport Club sicher. „Ich sehe dieses Potenzial nicht nur in den großen Städten wie Köln oder Düsseldorf“, macht Unger deutlich. Übrigens: Das Startup „Doppelpass Digital“ mit Sitz im Gründer- und Technologiezentrum ist mit seinem „ESport-Manager“ sehr erfolgreich. Professioneller ESport, made in Solingen! „Und wenn jemand eine Idee hat, wie er sich im ESport Club engagieren möchte, dann bitte! Wir sind offen für neue Wege, neue Gruppen, neue Initiativen. Wir bieten hier die Möglichkeit, dass sich jeder so einbringen kann, um die Geschicke mitzulenken“, macht Phli Derichs, Projektverantwortlicher von Solingen.Business, deutlich.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here