Start Aktuelles Felix-Kids schmücken Weihnachtsbaum der Stadt-Sparkasse

Felix-Kids schmücken Weihnachtsbaum der Stadt-Sparkasse

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 8 Sekunden
2
TEILEN
Hat gut lachen: Gunther
Hat gut lachen: Gunther "Felix" Opitz (mi.) am Mittwoch gemeinsam mit "seinen" Kids in der Kassenhalle der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen. Geschmückt wurde dort der vier Meter hohe Weihnachtsbaum mit selbst gebasteltem Schmuck. Auch Sparkassen-Vorstand Stefan Grundwald (re.) half mit. (Foto: B. Glumm)

SOLINGEN (bgl) – Einen Weihnachtsbaum zu schmücken, ist in der Regel ein freudiges Ereignis. Für Gunter „Felix“ Opitz und „seine“ Kinder war es das sogar gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn erstmals wurde man von der Stadt-Sparkasse dazu eingeladen, den großen Weihnachtsbaum in der Kassenhalle der Hauptstelle zu schmücken. Mehr noch: Über eine Finanzspritze in Höhe von 150 Euro dürfte sich Opitz für seinen Felix Kids-Club außerdem noch freuen. Und dann ist da natürlich dieser Umstand, dass man an der Goerdelerstraße so gut wie sicher ein neues Refugium gefunden hat. Da hatte Opitz am Donnerstagnachmittag gleich dreifachen Grund zu strahlen, auch wenn es seine Zeit dauerte, bis sich die ersten Kinder an der Kölner Straße einfanden, um den Tannenbaum weihnachtlich herauszuputzen. Zwei Wochen bastelte Sybilla Opitz gemeinsam mit einer Gruppe Kindern den Weihnachtsschmuck.

Vier Meter hoher Baum mit 1000 Lichtern und 100 Kugeln

„Wir unterstützen ja seit vielen Jahren die sehr positive Arbeit des Felix Kids-Club“, sagte Sparkassen-Sprecher Martin Idelberger. In der Vergangenheit hatte man den Baum in der Kassenhalle der Hauptstelle immer selbst geschmückt. Diese Aufgabe übernahmen „Felix“ und seine Kids jetzt zum ersten Mal. „Natürlich können wir uns gut vorstellen, dass man sowas auch wiederholt“, so Idelberger weiter. Alle Geschäftsstellen der Stadt-Sparkasse in Solingen werden in diesem Jahr von Kindern aus Solinger Kitas oder Grundschulen geschmückt. Der Baum in der Hauptstelle misst stattlich vier Meter und wurde mit 1000 Lichtern, 100 Kugeln und natürlich den vielen selbst gebastelten Anhängern und Päckchen geschmückt. „Die Sparkasse hat hohe Ansprüche an eine gute Weihnachtsdekoration. Die haben wir erfüllt“, sagte ein hocherfreuter Gunter Opitz mit einem Augenzwinkern.

www.sparkasse-solingen.de

Volksbank Bergisches Land

2 KOMMENTARE

  1. Ob wir (FELIX Kids-Club) die hohen Ansprüche an einen gut geschmückten Weihnachtsbaum erfüllt haben, entscheiden nicht wir, auch letztlich nicht die Mitarbeiter der Stadtsparkasse sondern die Kunden. Ist zu empfehlen mal in der Hauptstelle rein zu schauen und sich ein Urteil zu bilden (für Feedbacks sind wir dankbar) Herzlichen dank der SSS, dass sie unseren Kids für diese Aufgabe Vertrauen geschenkt hat. Danke auch für die Finanzspritze und das super-schöne, große Stofftier-Schaf, die Kids haben es schon getauft, es heißt „FeBilla“.
    Danke auch Bastian Glumm für den Bericht wir finden, du hast eine gute „Schreibe“ – weiter so!
    Es grüßt Gunter Felix und Sybilla und die ganze FELIX Kids-Club Kinderschar.

    • Ihr macht das schon alles großartig! Und auch der Baum schaut wunderbar aus! Bis zu unserem nächsten Treffen! Bastian 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here