Start Aktuelles Fronhof: 70-Jähriger vor Restaurant ausgeraubt

Fronhof: 70-Jähriger vor Restaurant ausgeraubt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 35 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am späten Donnerstagnachmittag, um 17.40 Uhr, wurde ein Mann zum Opfer eines Raubes auf dem Fronhof in der Innenstadt. Ein unbekannter Täter ging aus einer Spielhalle heraus und auf sein Opfer (70) zu, das gerade vor einem Restaurant eine Zigarette rauchte. Er bat den Solinger um ein wenig Geld, da er nach seinen Angaben Schulden habe. Der Geschädigte zog hierzu sein Portemonnaie aus der Hose, wurde umgehend von dem Räuber umgestoßen und seine Geldbörse wurde ihm entrissen.

Opfer bei Sturz verletzt

Er verletzte sich durch den Sturz. Der Täter flüchtete in Richtung Hauptstraße. Er ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, zwischen 1.70 und 1.75 Meter groß und von normaler Statur. Zum Tatzeitpunkt trug er eine weiße Hose, eine dunkle Jacke und eine Baseballkappe, so die Polizei. Zeugen werden gebeten sich unter der 0202/284-0 bei der Polizei zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here