Start Aktuelles Galasitzung der KG Muckemau am 25. Januar

Galasitzung der KG Muckemau am 25. Januar

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 8 Sekunden
0
TEILEN
Die KG Muckemau ist eine der ältesten Karnevalsgesellschaften Solingens. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die KG Muckemau ist eine der ältesten Karnevalsgesellschaften Solingens. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Traditionell veranstaltet die KG Muckemau 1900 e.V., nach eigenen Angaben Solingens älteste Karnevalsgesellschaft, am vierten Samstag im Januar ihre große Galasitzung im Theater und Konzerthaus Solingen. Auch in diesem Jahr ist es der Gesellschaft gelungen, wieder Spitzenkräfte des Kölner Karnevals nach Solingen zu lotsen. So sind mit Hastenraths Will, der meinungsstarke Landwirt ist seit der Session 2010/2011 eine feste Größe auf den Bühnen im rheinischen Karneval, und Jörg Runge als „Tuppes vum Land“, einem Redner der im Bergischen daheim, in Köln zu Hause und im Rheinland unterwegs ist, zwei bestens bekannte Büttenredner auf der Bühne zu sehen.

Karnevalistische Größen aus Köln in Solingen

Mit der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. konnte eins der bekanntesten Korps aus Köln verpflichtet werden, die mit ihrem Regimentsspielmannzug und dem aktuellen Tanzpaar den Saal regelmäßig zum Toben bringen. Das durch den Literaten Jochen Ritter zusammengestellte Programm bietet auch genug Gelegenheit zum Feiern und Mitsingen. Mit dem Bands Cöllner und Labbese konnten zwei Bands gewonnen werden die mit ihrem Potpourri aus kölschen Klassikern, den aktuellen Hits der Session und auch dem einen oder anderen Schlager den Geschmack jeden Gastes auf ihre Weise treffen werden.

Auftritt der Ehrengarde der KG Muckemau

Fehlen darf natürlich auch nicht die Tanzgruppe Klingenstadt Solingen, die Ehrengarde der KG Muckemau, amtierender NRW-Meister und drittplatzierte der Deutschen Meisterschaften, die mit ihrem aktuellen Garde- sowie Showtanz auf der Bühne zu bestaunen seien werden. Abgerundet wird das Programm mit dem Auftritt des amtierenden Prinzenpaars der Klingenstadt Solingen.

Letzte Restkarten sind noch zu haben

Veranstaltungsbeginn ist am 25. Januar um 17.00 Uhr im Theater und Konzerthaus. Letzte Restkarten sind unter Tel.: 0212 – 33 28 67 erhältlich.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here