Start Aktuelles Gospelchor „unisono“ lädt zu Herbstkonzerten ein

Gospelchor „unisono“ lädt zu Herbstkonzerten ein

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 28 Sekunden
0
TEILEN
Gospel, gefühlvolle Balladen, funkige Grooves, Ausflüge zu Pop, Musical und Klassik – der Ketzberger Gospelchor „unisono“ ist für seine Vielfalt bekannt. (Archivfoto: © Martina Hörle)
Gospel, gefühlvolle Balladen, funkige Grooves, Ausflüge zu Pop, Musical und Klassik – der Ketzberger Gospelchor „unisono“ ist für seine Vielfalt bekannt. (Archivfoto: © Martina Hörle)

SOLINGEN (red) – Mitreißender Gospel, gefühlvolle Balladen, funkige Grooves, Ausflüge zu Pop, Musical und Klassik – der Ketzberger Gospelchor „unisono“ ist für seine Vielfalt bekannt. Und die wird er auch in diesem Jahr bei den traditionellen Herbstkonzerten unter Beweis stellen. „Wir freuen uns riesig darauf, im November wieder viermal in die Ketzberger Kirche einladen zu dürfen“, betont Chorleiterin Elisabeth Szakács und verspricht: „Auch diesmal bringen wir viele musikalische Überraschungen mit“. Begleitet wird das Chorensemble mit seinen tollen Solisten von einer Profiband.

Proben laufen auf Hochtouren

Die Proben laufen zurzeit auf Hochtouren: Mal stimmweise, mal im kleinen Ensemble, mal für die Solisten, dann wieder im ganzen Chor. Und auch zuhause ist intensives Üben angesagt. Denn: Notenblätter im Konzert gibt’s bei unisono nicht. Da muss nicht nur die Melodie sitzen, sondern auch der Text und die gesamte Performance. Und gerade rund um die Konzerte ist über die musikalische Arbeit hinaus noch vieles zu erledigen, denn unisono bietet in der Ketzberger Kirche ein stimmungsvolles Gesamtpaket.

Dabei bringt sich jeder ein. Die einen entwickeln Ideen für die Präsentation, die anderen kümmern sich um die Technik, die Beleuchtung, die Dekoration oder den Empfang der Konzertgäste in der Pause. Wer unisono schließlich im Konzert erlebt, spürt sofort die große Freude und das unglaubliche Miteinander, das den Chor prägt.

„unisono“: Herbstkonzerte sind inzwischen ausverkauft

Die diesjährigen Herbstkonzerte in der evangelischen Kirche Ketzberg, Lützowstraße, finden statt jeweils samstags und sonntags am 9., 10., 16. und 17. November, 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr). Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten (15 Euro, Schüler und Studenten 10 Euro) gibt es freitags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus, Tersteegenstraße 52, und dienstags, 11 bis 12 Uhr, bei der Firma Forst, Stockkamp 9, sowie bei allen Chormitgliedern.

Konzerte auf dem Kölner Weihnachtsmarkt

+++UPDATE: Die Herbstkonzerte sind inzwischen restlos ausverkauft. Für alle, die leer ausgegangen sind: Das nächste Konzert in Solingen ist für den 7. März 2020 in der Kapelle Bethanien geplant, dann gemeinsam mit den Young Voices. Und in diesem Jahr gibt „unisono“ noch zwei große Konzerte auf dem Kölner Weihnachtsmarkt, auf der Bühne direkt vor dem Dom: Sonntag, 1. Dezember, 20 Uhr, und Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here