Start Aktuelles Grünewalder Straße: 23-Jähriger greift Kontrolleure in Bus an

Grünewalder Straße: 23-Jähriger greift Kontrolleure in Bus an

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 31 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (ots) – In Solingen kam es am Montagnachmittag zu einem Angriff auf Mitarbeiter des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke Solingen. Gegen 15.20 Uhr kontrollierten eine 49-Jährige und ihr 45-jähriger Kollege einen Fahrgast in einem Linienbus auf der Grünewalder Straße, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Hierbei konnte sich ein 23-jähriger Solinger nicht ausweisen. Nach Verlassen des Busses schlug der Beschuldigte mehrfach auf die Kontrolleurin ein und traf sie im Gesicht.

Tierabwehrspray ins Gesicht gesprüht

Dem zur Hilfe eilenden Kollegen sprühte er Tierabwehrspray ins Gesicht und floh vom Tatort. Der Beschuldigte konnte durch die Polizei in Tatortnähe angetroffen werden. Gegen ihn leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Der durch das Spray verletzte Kontrolleur musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here