Start Aktuelles Grundschule Klauberg wird für schnelles Internet fit gemacht

Grundschule Klauberg wird für schnelles Internet fit gemacht

0
TEILEN
Die Grundschule Klauberg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Grundschule Klauberg. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Bis 2019 sollen in Solingen alle Schulen einen schnelleren Internetanschluss erhalten (wir berichteten). Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen wird derzeit die Grundschule Klauberg damit ausgerüstet. Weil dazu notwendige Leerrohre an der Klauberger Straße verlegt werden müssen, besteht noch bis Mitte Februar ein Halteverbot in zwei Etappen auf der rechten Seite zwischen Schule und der Einmündung Potshauser Straße.

Klauberger Straße noch bis Ende März gesperrt

Anzeige: Stadtwerke Solingen

Die Arbeiten an der Grundschule Klauberger Straße, die einen Notgehweg im Straßenraum mit Halteverbot im Bereich direkt vor der Schule machen, sollen im März abgeschlossen sein. Auch die Sperrung der Klauberger Straße im Bereich des neuen Regenüberlaufbeckens wird noch bis Ende März andauern. Als Grund für die Verzögerung nennt das Bauunternehmen die ungewöhnlich starken Regenfälle der vergangenen Monate, die einen Abbruch des alten Kanals unmöglich gemacht hätten.

Regenüberlaufbecken wird an die Kanalisation angeschlossen

Die großen Regenmengen hätten während dieser Zeit weder umgeleitet noch abgepumpt werden können. In einem letzten Bauabschnitt wird das neue Regenüberlaufbecken derzeit an die Kanalisation angeschlossen. Dafür musste die Klauberger Straße in Höhe der Hausnummern 56 und 58 voll gesperrt werden, weil der Abwassersammler direkt unter der Straße liegt. Fußgänger und Radfahrer können auch weiterhin jederzeit passieren.

Sackgassenschilder an der Wupper-, Kasino- und Margaretenstraße weisen auf die Sperrung hin. Damit Begegnungsverkehr ohne Ausweichen möglich ist, bleibt an der Bleichstraße auch das Halteverbot bestehen.

Solingen Messe 2018
Solingen Messe 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here