Start Aktuelles Hallenbad Vogelsang: Eröffnung vor Ostern 2019

Hallenbad Vogelsang: Eröffnung vor Ostern 2019

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden
0
TEILEN
(Foto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Genussvoll schwimmen, mit Kindern erlebnisreiche Stunden verbringen, bei Wassergymnastik, Aqua-Aerobic oder einer Reha-Maßnahme gezielt was für die Gesundheit und Beweglichkeit tun – das neue Hallenbad Vogelsang soll dafür die besten Voraussetzungen bieten, verspricht die Stadtverwaltung. Aktuell wird noch gebaut, doch schreiten die Arbeiten zügig und ganz nach Plan voran. Noch vor Ostern soll die Eröffnung gefeiert werden, heißt es aus dem Rathaus.

Die ganz Kleinen haben freien Eintritt

„So, wie wir es uns gewünscht haben, bekommen wir ein attraktives, familienfreundliches Schwimmbad, bis ins Detail barrierefrei. Hier werden sich vor allem Erwachsene mit kleineren Kindern wohl fühlen“, sagt Solingens Beigeordnete Dagmar Becker. Damit der Badespaß ins Familien-Budget passt, soll ein neuer Tarif eingeführt werden: Als „Minigruppe“ können zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder unter 18 Jahren einen ganzen Tag zum günstigen Kurs im Familienbad verbringen. Und die ganz Kleinen, die noch nicht 120 Zentimeter groß sind, zahlen überhaupt keinen Eintritt. (Als Minigruppe zahlen zwei Erwachsene mit zwei Kindern 9,50 Euro, mit drei Kindern 10,50 Euro, mit vier Kindern 11,50 Euro.)

Es wird wieder drei Becken geben

Für den Badespaß steht ein 25-Meter Schwimmerbecken zu Verfügungen, dazu gibt es ein großes Nichtschwimmerbecken (Lehrschwimmbecken). Der Eltern-Kind-Bereich bietet ein Planschbecken und eine Wasserspielfläche, die als Blumenwiese mit wasserspritzenden Blättern und Blumen gestaltet ist. Begleitende Erwachsenen können es sich auf Wärmebänken bequem machen. Die Familienfreundlichkeit soll auch an anderen Stellen überzeugen: So gibt es Umkleiden für Familien, Wickelmöglichkeiten, kleine Kindertoiletten und sogar niedrigere Duschen, so die Stadt.

Neue Tarife auch fürs Heide- und Klingenbad

Mit der Eröffnung des neuen Bades, spätestens zum 1. Mai 2019, sollen auch für das Sportbad Klingenhalle und das Freibad Heide die neuen Tarife gelten. Die Vorschläge der Solinger Bädergesellschaft mbH werden zunächst im Sportausschuss und im Zentralen Betriebsausschuss vorberaten, bevor am 27. November im Beteiligungsschuss darüber entschieden wird. Im Gesamtpaket geht es auch um die Tarife zur Nutzung der Sporthalle Klingenhalle und des Parkplatzes.

Auch Geburtstagskinder zahlen keinen Eintritt

Die Einzeltageskarten für die Schwimmbäder sollen dabei im Preis unverändert bleiben (4 Euro Erwachsene, 2 Euro Kinder und Jugendliche). Der Tarif der (übertragbaren) Geldwertkarten für zehn Einzeleintritte soll sich moderat erhöhen, die Verweildauer wird – außer im Freibad Heide – auf drei Stunden begrenzt (30 Euro Erwachsene, 13 Euro Kinder und Jugendliche). Neu im Tarifsystem ist zudem der freie Eintritt für alle Gäste, die an ihrem Geburtstag eines der Bäder der Solinger Bädergesellschaft mbH besuchen.

Gerade mal ein Jahr her, als das alte Hallenbad Vogelsang abgerissen wurde. Hier nochmal unser kurzes Video von damals:

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here