Start Aktuelles Kindergartenkinder besuchen die St. Lukas Klinik

Kindergartenkinder besuchen die St. Lukas Klinik

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 33 Sekunden
0
TEILEN
Gipsarme in die Höhe: Beim Besuch der Wagenhalle der von Chefarzt Dr. Bernhard Plath (4.v.r.) geleiteten Zentralen Aufnahmeeinheit der St. Lukas Klinik, präsentierten die Kinder der Kita Parkstraße stolz ihre „Andenken“ an den Ausflug zur Schwanenstraße in Ohligs. Ebenfalls auf dem Bild: Birgit Pfannkuchen, stellvertretende Stationsleiterin der ZAE (ganz links) und Dr. Kristof Rust, Assistenzarzt in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) der St. Lukas Klinik (4.v.li.). (Foto: © Kplus Gruppe)
Gipsarme in die Höhe: Beim Besuch der Wagenhalle der von Chefarzt Dr. Bernhard Plath (4.v.r.) geleiteten Zentralen Aufnahmeeinheit der St. Lukas Klinik, präsentierten die Kinder der Kita Parkstraße stolz ihre „Andenken“ an den Ausflug zur Schwanenstraße in Ohligs. Ebenfalls auf dem Bild: Birgit Pfannkuchen, stellvertretende Stationsleiterin der ZAE (ganz links) und Dr. Kristof Rust, Assistenzarzt in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) der St. Lukas Klinik (4.v.li.). (Foto: © Kplus Gruppe)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Kurz vor Beginn der Ferien machte die Kita Parkstraße noch einen besonderen Ausflug: Auf Einladung von Dr. Kristof Rust besuchten 21 Kinder mit ihren Erzieherinnen Sabine Preiss und Bärbel Konradt die St. Lukas Klinik an der Schwanenstraße in Ohligs. In der Zentralen Aufnahmeeinheit (ZAE) begrüßte Chefarzt Dr. Bernhard Plath den Nachwuchs.

Arm in Gips legen lassen

Danach ließen sich einige Kinder von Dr. Kristof Rust und Birgit Pfannkuchen, stellvertretende Stationsleiterin der ZAE, einen Arm in Gips legen, ehe es in die Wagenhalle zum Gruppenfoto vor einem Rettungswagen ging. Bei der Visite in der Radiologie der Radprax-Niederlassung erfuhr der Nachwuchs eine Menge übers Röntgen. Der Besuch in der Abteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG), in der Dr. Kristof Rust tätig ist, rundete den Besuch ab. Kommentar der Kinder: „Ein total spannender Ausflug.“

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here