Start Aktuelles Klinikum: Ab Montag neue Besuchsregelung

Klinikum: Ab Montag neue Besuchsregelung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden
0
TEILEN
Das Klinikum an der Gotenstraße ist ein Haus der Maiximalversorgung und wird kommunal getragen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Das Klinikum an der Gotenstraße ist ein Haus der Maiximalversorgung und wird kommunal getragen. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (red) – Aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen gelten im Städtischen Klinikum Solingen ab dem kommenden Montag, den 22. November, neue Regeln. Für die Besucher von stationären Patienten gilt ab dann die Besuchszeit von 14.00 bis 18.00 Uhr. Pro Tag darf ein Besucher für 45 Minuten zum Patienten kommen. Ausnahmen sind die Bereiche Intensivstationen, Infektionsstation, Palliativstation, Geburtshilfe und Kinderklinik. Für diese Sonderbereiche informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage oder beim Stationspersonal.

Nur jeweils ein Besucher im Patientenzimmer

Im Patientenzimmer darf sich jeweils nur ein Besucher aufhalten. Alle Besucherinnen und Besucher müssen sich vorab online registrieren. Beim Betreten des SKS gilt die 3G-Regel. Zum Nachweis, dass man geimpft, genesen oder getestet ist, ist auch ein Ausweisdokument mit Lichtbild vorzulegen. Wichtiger Hinweis: Eine Testmöglichkeit für Besucher gibt es am Klinikum derzeit nicht!

FFP2-Maskenpflicht auf dem gesamten Campus

Für alle Mitarbeiter und Besucher gilt die FFP2-Maskenpflicht auf dem gesamten Campus. Der Besuch von Kindern unter 6 Jahren ist nicht gestattet – auch nicht als Begleitperson.  Weitere Infos und Zugang zum Registrierungsformular unter www.klinikumsolingen.de 

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here