Start Aktuelles Klinikum: Alligators besuchen Kinderklinik

Klinikum: Alligators besuchen Kinderklinik

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 35 Sekunden
0
TEILEN
Auch in diesem Jahr besuchten die Solingen Alligators zur Weihnachtszeit wieder die Kinderklinik im Klinikum, um den Kids ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. (Foto: © Alligators Solingen)
Auch in diesem Jahr besuchten die Solingen Alligators zur Weihnachtszeit wieder die Kinderklinik im Klinikum, um den Kids ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. (Foto: © Alligators Solingen)

SOLINGEN (red) – Es gehört inzwischen zur guten Tradition der Solingen Alligators, in der Weihnachtszeit die Kinderklinik im Städtischen Klinikum zu besuchen, um den Kindern eine kleine Abwechslung zum Krankenhausalltag zu ermöglichen. Mit im Gepäck hatte das Baseball-Bundesligateam auch in diesem Jahr wieder jede Menge Geschenktüten mit Leckereien und Baseballcaps für die kleinen Patienten.

Maskottchen „Alle Mc Gator“ war mit dabei

Und die hatten viel Spaß, vor allem mit „Alle Mc Gator“, dem Maskottchen der Alligators, das mit den Kindern über die Gänge der Kinderstation tobte. Organisiert wurde die Aktion in diesem Jahr von Sportvorstand Lutz Träbert. „Wir hoffen, dass wir den Kindern eine kleine Freude bereiten konnten“, so Träbert, „denn diese Zeit möchte sicher niemand im Krankenhaus verbringen. Wir möchten aber auch dem Pflegepersonal und Ärzteteams danken, dass sie immer für uns Solinger da sind!“

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here