Start Aktuelles Klinikum: Neuer Kurs für pflegende Angehörige

Klinikum: Neuer Kurs für pflegende Angehörige

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
Trainerin Christiane Fauerbach (Bildmitte) vermittelt Grundtechniken der Pflege. (Foto: © S. Kayaalp / Klinikum Solingen)Trainerin Christiane Fauerbach (Bildmitte) vermittelt Grundtechniken der Pflege. (Foto: © S. Kayaalp / Klinikum Solingen)
Trainerin Christiane Fauerbach (Bildmitte) vermittelt Grundtechniken der Pflege. (Foto: © S. Kayaalp / Klinikum Solingen)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Am kommenden Montag, dem 31. Juli, startet im Städtischen Klinikum ein neuer Kurs für pflegende Angehörige. Trainerin Christiane Fauerbach bereitet die Teilnehmer auf die typischen Betreuungssituationen im häuslichen Umfeld vor. Eingeübt werden unter anderem die Lagerung, Mobilisation und Inkontinenzversorgung.

Ernährung und Infektionsvorbeugung

Auf dem Programm stehen auch die Themen Ernährung und Infektionsvorbeugung sowie rechtliche Fragestellungen wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Die Kurse finden in Kooperation mit der AOK statt und sind für Versicherte kostenlos.

Die Kursreihe besteht aus drei Einheiten, am 31. Juli, 7. und 14 August jeweils von 12.00 bis 15:30 Uhr im Bildungszentrum auf dem Campus des Klinikums, Haus P. Um Anmeldung wird gebeten, Tel.: 0212 / 547 6846.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here