Start Aktuelles Lukas Klinik: Dr. Gia Phuong Nguyen hält Vortrag in Wien

Lukas Klinik: Dr. Gia Phuong Nguyen hält Vortrag in Wien

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
Dr. Gia Phuong Nguyen ist seit kurzer Zeit Chefarzt der Inneren Medizin – Gastroenterologie und Kardiologie an der St. Lukas Klinik. In wien hat er heute einen Vortrag gehalten. (Foto: B. Glumm)
Dr. Gia Phuong Nguyen ist seit kurzer Zeit Chefarzt der Inneren Medizin – Gastroenterologie und Kardiologie an der St. Lukas Klinik. In wien hat er heute einen Vortrag gehalten. (Foto: B. Glumm)
Aktivia Anzeige

WIEN (red) – Dr. Gia Phuong Nguyen, frischgebackener Chefarzt der Inneren Medizin – Gastroenterologie und Kardiologie an der St. Lukas Klinik hat am auf dem Europäischen Gastroenterologen-Kongress, der noch bis heute in Wien stattfindet, einen Vortrag über die Divertikel-Krankheit halten dürfen. An den Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung der krankhaften Ausstülpungen der Darmwand hat der 39-Jährige mitgewirkt und konnte nun sein Wissen gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Kruis an seine Fachkollegen weitergeben. „Der Vortrag mit den Fallvorstellungen ist gut gelaufen“, berichtet Dr. Gia Phuong Nguyen. Rund 14.000 Teilnehmer aus 120 Ländern treffen sich auf dem fünftägigen Kongress, der abwechselnd in Wien und Barcelona stattfindet, zum fachlichen Austausch und zur Fortbildung.

Divertikel sind harmlos, solange man beschwerde frei ist

Ausstülpungen der Darmschleimhaut entstehen vor allem bei älteren Menschen an den Muskellücken in der Darmwand an den Eintrittsstellen der Gefäße. So lang diese Divertikel keine Beschwerden bereiten, sind sie harmlos und bedürfen keiner Behandlung. Bei über 80 Prozent ist dies der Fall. Divertikel können sich jedoch auch entzünden oder zu starken Blutungen führen.

St. Lukas Klinik im Internet

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here