Start Aktuelles Müngstener Brücke: Polizei kann Toten identifizieren

Müngstener Brücke: Polizei kann Toten identifizieren

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 25 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am Samstag, den 10. Februar, wurde unter der Müngstener Brücke in Mann tot aufgefunden (wir berichteten). Weil seine Identität nicht festgestellt werden konnte, veröffentlichte die Polizei Bilder des Toten und seiner Bekleidung. Auch die Öffentlichkeitsfahndung verlief – trotz zahlreicher Hinweise – negativ.

DNA-Abgleich brachte Übereinstimmung

Am 21. Februar meldete ein Mann aus Leichlingen seinen in Solingen lebenden Bruder (53 Jahre) als vermisst. Da die Gesamtumstände darauf hindeuteten, dass es sich bei dem Vermissten um den unbekannten Toten handelte, wurde ein DNA-Abgleich durchgeführt. Hierbei konnte die Identität zweifelsfrei geklärt werden: Bei dem Toten handelte sich um den 53-jährigen Solinger.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here