Start Aktuelles Nachrichtenüberblick für Solingen, 26. Januar 2017

Nachrichtenüberblick für Solingen, 26. Januar 2017

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 47 Sekunden
0
TEILEN
Aktivia Anzeige

(red) Der Nachrichtenüberblick für Solingen vom 26. Januar 2017

Größerer Drogenfund an der Kurfürstenstraße

Nachdem am vergangenen Dienstag, um 00.30 Uhr, von Zivilpolizisten die Personalien von zwei verdächtigen Personen an der von ihnen genutzten Wohnung an der Kurfürstenstraße überprüft werden sollten, kam es zum Fund einer größeren Menge illegaler Drogen. Bei der Überprüfung in der Wohnung stellte die Polizei 800 Gramm Marihuana, 1900 Gramm Amphetamine, eine Vielzahl von Mobiltelefonen sowie eine Schreckschusspistole fest. Die Drogen dienten vermutlich dem Verkauf und dem Eigenkonsum, so die Polizei. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen und umfassend zu dem Sachverhalt befragt. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Ermittlungen dauern an.

Walter Höfer im Alter von 68 Jahren verstorben

Walter Höfer, Bezirksvertreter und Sprecher der SPD in der Bezirksvertretung Mitte, ist im Alter von 68 Jahren verstorben. Er hat die Solinger SPD in verschiedenen Funktionen unterstützt und das Parteileben über fast 25 Jahre mitbestimmt. So war er viele Jahre Mitglied in den Vorständen der Ortsvereine Schlagbaum-Hasseldelle und später im Ortsverein Mitte. Er war viele Jahre Kassierer und engagierter Wahlkämpfer. Seit 2009 war er Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Mitte. Hier war er durch seine ausgleichende Art auch über Parteigrenzen anerkannt. Die Lösung der kleinen, aber auch größeren Probleme der Menschen standen im Mittelpunkt der Arbeit von Walter Höfer.

Der langjährige Bezirksverteter und Sprecher der SPD-Fraktion in der BV Mitte Walter Höfer ist im Alter von 68 Jahren verstorben. (Archivfoto: © B. Glumm)
Der langjährige Bezirksverteter und Sprecher der SPD-Fraktion in der BV Mitte Walter Höfer ist im Alter von 68 Jahren verstorben. (Archivfoto: © B. Glumm)

Bücher zurück rund um die Uhr

Ab dem 1. Februar, 11:00 Uhr, kann man seine ausgeliehenen Bücher und andere Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten an der Stadtibliothek Mummstraße zurückgeben und verbuchen. Ab dann steht rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, die Außenrückgabe zur Verfügung. Die Selbstverbuchung im Gebäude ist bereits seit dem 1. Januar in Betrieb.

Neue Decke für die Börsenstraße

Ab kommenden Montag erhält die Börsenstraße zwischen Weckshof und Lacher Straße eine neue Straßendecke. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Februar. Zunächst werden Straßeneinbauten (Sinkkästen, Prüfschächte, Versorgungskappen) reguliert, anschließend wird die neue Asphaltdecke eingebaut. Wenn gefräst und die abschließende Decke aufgebracht wird, regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Das teilt jetzt die Stadtverwaltung mit.

Kunstrasenplätze sind witterungsbedingt gesperrt

Witterungsbedingt sind beide Kunstrasenplätze am Weyersberg, der Kunstrasenplatz der Herbert-Schade-Sportanlage Schaberg, die Bernd-Kurzrock-Sportanlage sowie die Sportanlagen Flockertsholzer Weg, Ritterstraße und  Zietenstraße bis auf weiteres für den Sportbetrieb gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here