Start Aktuelles Neue Mieter für die Clemens-Galerien

Neue Mieter für die Clemens-Galerien

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 36 Sekunden
0
TEILEN
Die Clemens-Galerien in der Solinger Innenstadt. Viele Geschäfte des Einkaufszentrums stehen nach wie vor leer. (Foto: © Bastian Glumm)
Die Clemens-Galerien in der Solinger Innenstadt. Viele Geschäfte des Einkaufszentrums stehen nach wie vor leer. (Foto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red/bgl) – In einer Pressemitteilung informiert Dr. Jochen Stahl von der Immobilien Solingen Projektgesellschaft über neue Mieter in den darbenden Clemens-Galerien. Demnach wird Tedi in die derzeitige Black-Filiale ziehen. Ab kommender Woche sollen die dafür notwendigen Umbauarbeiten beginnen. Die Eröffnung sei für April geplant. Es handele sich um einen langfristigen Mietvertrag, heißt es in der Pressemitteilung. Ins Obergeschoss soll demnächst die Langenfelder Gastronomie „Himalaya“ einziehen.

„Himalaya“ auf rund 1.500 Quadratmetern

Das chinesische Restaurant soll die kompletten rund 1.500 Quadratmeter angemietet haben, die vormals vom Felix Kids-Club genutzt wurden. Der Bauantrag dazu soll kurzfristig eingereicht werden, die Eröffnung sei für das vierte Quartal vorgesehen. Auch hier habe man eine langfristige Vereinbarung treffen können. Der Mieter wolle sich mindestens zehn Jahre in den Clemens-Galerien engagieren. Weitere langfristige Mietverträge seien zudem in Verhandlungen und sollen in Kürze folgen, so die Mitteilung des Centermanagements.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here