Start Aktuelles Notbetreuung soll ab Montag ausgeweitet werden

Notbetreuung soll ab Montag ausgeweitet werden

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 25 Sekunden
0
TEILEN
Die Norbetreuung von Kindern soll ab kommender Woche noch einmal ausgeweitet werden. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Norbetreuung von Kindern soll ab kommender Woche noch einmal ausgeweitet werden. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Die Notbetreuung für Kinder in Tagesstätten, bei Kindertagespflegepersonen und in Schulen (insbesondere Klassen 1-6) soll nochmals ausgeweitet werden, teilt jetzt die Stadtverwaltung mit. Unter bestimmten Voraussetzungen sollen ab Montag, 27. April, auch die Kinder von Alleinerziehenden betreut werden. Das hatte das Land Nordrhein-Westfalen angekündigt, Informationen im Detail stehen aber noch aus.

Hotline auch am Sonntag erreichbar

Sobald diese vorliegen, werden sie auf der städtischen Homepage und auf Facebook veröffentlicht, so das Rathaus. Wer Fragen zur Notbetreuung hat, kann sich an die städtische Hotline wenden, die aufgrund der Kurzfristigkeit auch am morgigen Sonntag, 26. April, von 11 bis 13 Uhr erreichbar ist. Telefon: 290 – 5353.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here