Start Aktuelles Ohligs: Bürgerbüro wird zum Wahlbüro

Ohligs: Bürgerbüro wird zum Wahlbüro

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 47 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Am 26. Mai findet in Deutschland die Wahl zum 9. Europäischen Parlament statt. Aus diesem Grund ist das Bürgerbüro Ohligs (Kieler Straße 15) in der Zeit vom 20. April bis zum 25. Mai geschlossen. Es fungiert vom 23. April bis 24. Mai als Wahlbüro. Dort können dann Briefwahlunterlagen beantragt und abgeholt werden, auch eine persönliche Stimmabgabe vor Ort ist möglich.

Briefwahlunterlagen online beantragen

Am letzten Freitag vor der Wahl, 24. Mai, ist es zusätzlich von 14 bis 18 Uhr Uhr geöffnet. Briefwahlunterlagen können auch online beantragt werden: https://www.solingen.de/oliwa. Angelegenheiten rund um Pässe und Personalausweise können während dieser Zeit in den Bürgerbüros Mitte, Mummstraße 10, und Höhscheid, Gasstraße 22, erledigt werden. Ausweisdokumente, die zuvor im Bürgerbüro Ohligs beantragt wurden, stehen im Bürgerbüro Höhscheid zur Abholung bereit, sobald sie von der Bundesdruckerei geliefert worden sind. Dienstleistungen rund um die Kfz-Zulassungen werden ausschließlich im Bürgerbüro Höhscheid angeboten.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Ohligs

Montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr,
montags und dienstags zusätzlich von 14 bis 16 Uhr,
donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr,
samstags von 9 bis 12 Uhr.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here