Start Aktuelles Ohligs: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ohligs: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

0
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Montagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, kam es auf der Bonner Straße Ecke Langhansstraße in Ohligs zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 28-Jähriger aus Hilden befuhr mit seinem Motorrad der Marke Honda die Bonner Straße in Richtung Langenfeld. An der Kreuzung zur Langhansstraße musste er aufgrund der Verkehrslage stark bremsen.

Anzeige

Rettungsdienst brachte Verletzten ins Krankenhaus

Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Anschließend prallte er mit dem wartenden Mercedes einer 29-jährigen Solingerin zusammen. Der Zweiradfahrer musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf etwa 7.500 Euro geschätzt.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelPflege im Klinikum Solingen (2): Auf der Intensivstation ist Spontanität gefragt
Nächster ArtikelEschbachstraße: Zwei Vollsperrungen kommende Woche
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein