Start Aktuelles Ohligs: Polizei suchte zwei junge Räuber mit Fotos

Ohligs: Polizei suchte zwei junge Räuber mit Fotos

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 31 Sekunden
0
TEILEN
Die Polizei bittet aktuell um Mithilfe der Bevölkerung. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Die Polizei bittet aktuell um Mithilfe der Bevölkerung. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Zwei junge Täter wollten am Sonntag, 24. Juni, gegen 20.15 Uhr, an der Kottendorfer Straße in Ohligs einen Mann berauben. Der 25-Jährige ging vom Hauptbahnhof nach Hause, als ihm die beiden männlichen Personen in Höhe des P&R an der Bahnstraße entgegenkamen und ansprachen. Sie drohten ihm und wollten seine Sachen haben. Der 25-Jährige ging weiter, wurde aber von den Tätern bis zur Wohnanschrift verfolgt.

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

UPDATE: Die Polizei fahndete mit Lichtbildern nach zwei jungen Tätern, die versucht haben, am 24. Juni einen Solinger an der Kottendorfer Straße auszurauben. Bei der Polizei gingen aufgrund des Zeugenaufrufs zahlreiche Hinweise zur Identität der beiden Personen ein. Die Öffentlichkeitsfahndung kann deswegen zurückgenommen werden. Die Ermittlungen der Solinger Kriminalpolizei dauern an

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here