Start Aktuelles Ohligs: Radfahrerin (77) bei Verkehrsunfall verletzt

Ohligs: Radfahrerin (77) bei Verkehrsunfall verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am Mittwochnachmittag, gegen 16.50 Uhr, kam es an der Kreuzung Langhansstraße zur Bonner Straße in Ohligs zu einem Unfall mit einer verletzten Radfahrerin. Ein angetrunkener Zeuge musste seinen Führerschein abgeben. Als ein 73-Jähriger mit seinem Mercedes von der Langhansstraße in die Bonner Straße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einer 77-jährigen Radfahrerin.

RTW brachte Frau ins Krankenhaus

Die Frau verletzte sich dabei und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand geringfügiger Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme konnte in der Atemluft eines 57-jährigen Zeugen Alkoholgeruch festgestellt werden. Da er zuvor Auto gefahren war, musste er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here