Start Aktuelles Ordnungsamt kündigt Kontrollen der Corona-Regeln an

Ordnungsamt kündigt Kontrollen der Corona-Regeln an

0
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (red) – Seit einigen Wochen befindet sich Solingen wegen gestiegener Infektionszahlen in Inzidenzstufe 2. In dieser Stufe gelten strengere Regeln für die Bürgerinnen und Bürger. Der Außendienst der Ordnungsbehörde der Stadt Solingen kündigt an, die Einhaltung dieser Regeln künftig wieder verstärkt zu kontrollieren. Die Stadt weist darauf hin, dass in der Inzidenzstufe 2 an Bushaltestellen die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes gilt.

Anzeige

Gastronomie wird strenger kontrolliert

Die Einhaltung wird ab sofort wieder überprüft. Auch die Gastronomie muss sich auf mehr Kontrollen einstellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Außendienstes der Ordnungsbehörde prüfen nun wieder verstärkt die korrekte Erfassung von Gästedaten zur Kontaktnachverfolgung. Gastronomen sind verpflichtet, entweder per Luca-App oder über ein Formular, die Kontaktdaten ihrer Gäste aufzunehmen.

Zu diesen Daten gehören Vorname, Nachname, Zeit des Besuchs und die Telefonnummern der jeweiligen Besucherinnen und Besucher. Nur mit einer lückenlosen Dokumentation der Gäste lassen sich mögliche Infektionsketten frühzeitig unterbrechen. Für den Besuch der Innengastronomie gilt zudem die 3G-Regel. Das heißt, Gäste müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein.

70 Teststellen in Solingen

Bürgerinnen und Bürger können ihn kostenfrei an einer der rund 70 Teststellen im Stadtgebiet machen lassen. Gastronomen werden angehalten, sich die entsprechenden 3G-Zertifikate zeigen zu lassen. Die Stadt appelliert auch an die Gäste, beim Schutz vor dem Coronavirus mitzuwirken. Die größte Ansteckungsgefahr gehe von geschlossenen Räumen aus, so die Stadtverwaltung.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelKlinikum: Kinderintensivstation freut sich über großzügige Spende
Nächster ArtikelCronenberger Straße: Mann (49) bei Verkehrsunfall verletzt
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein