Start Aktuelles Polizei muss zahlreiche Einbrüche aufnehmen

Polizei muss zahlreiche Einbrüche aufnehmen

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Die Polizei hatte es am Wochenende mit einer ganzen Reihe von Einbrüchen zu tun. An der Bonner Straße in Ohligs gelangten Einbrecher über den Keller in ein Einfamilienhaus und erbeuteten Bargeld und Schmuck. Aus einer Gaststätte an der Blumenstraße in Mitte erbeuteten Diebe Bargeld aus Spielautomaten. Die Täter hebelten eine Eingangstür auf, um in das Objekt zu gelangen. Unbekannte Täter brachen in eine Kindertageseinrichtung in Ohligs ein und erbeuteten Bargeld.

Einbruch in Kindergarten in Gräfrath

Einbrecher stiegen in Büroräume einer Firma an der Wuppertaler Straße in Gräfrath ein und suchten ohne Erfolg nach Wertgegenständen. Ebenfalls in Gräfrath warfen Diebe die Fensterscheibe zu Büroräumen einer Kindertagesstätte ein und suchten nach Bargeld. Ohne Diebesgut verließen die Täter das Gebäude. Ein Smartphone erlangten Einbrecher aus Geschäftsräumen an der Fürker Straße. Unbekannte schlugen eine Fensterscheibe zu Praxisräumen an der Fürker Straße ein und stahlen Bargeld.

Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

Zeugenhinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der 0202/284-0 entgegen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here