Start Aktuelles Sanierung der Goethe-, Herder- und Wielandstraße verschiebt sich

Sanierung der Goethe-, Herder- und Wielandstraße verschiebt sich

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 25 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Die angekündigte Sanierung von Goethestraße, Herderstraße und Wielandstraße verschiebt sich um eine Woche, da die beauftragte Firma noch an anderer Stelle eingebunden ist. Das teilt aktuell die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten starten nun am Montag, 2. Juli, und dauern voraussichtlich bis zum 20. Juli.

Hochwertiger Asphalt wird aufgetragen

Im Zuge des städtischen Straßendecken-Programms werden die alten Fahrbahndecken abgefräst und durch hochwertigen Asphalt ersetzt. Zusätzlich verändern die Technischen Betriebe die Wasser-Fließwege, um den Überflutungsschutz zu verbessern. Während der Bauzeit müssen Goethe-, Herder- und Wielandstraße voll gesperrt werden, der Anliegerverkehr wird aber aufrechterhalten.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here