Start Aktuelles Sanitätshaus Köppchen: „Aktiv Aktionstag“ für Rollstuhlfahrer

Sanitätshaus Köppchen: „Aktiv Aktionstag“ für Rollstuhlfahrer

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 21 Sekunden
0
TEILEN
Am Samstag lädt das Ohligser Sanitätshaus Köppchen zu einem ganz besonderen Aktionstag für Rollstuhlfahrer ein. (Archivfoto: © B. Glumm)
Am Samstag lädt das Ohligser Sanitätshaus Köppchen zu einem ganz besonderen Aktionstag für Rollstuhlfahrer ein. (Archivfoto: © B. Glumm)
Aktivia Anzeige

– Anzeige –

SOLINGEN (bgl) – Am Samstag lädt das Ohligser Sanitätshaus Köppchen zu einem ganz besonderen Aktionstag für Rollstuhlfahrer ein. Ab neun Uhr dreht sich an der Wilhelmstraße alles um die Vorstellung moderner und ultraleichter Aktiv-Rollstühle und ergänzender Antriebssysteme.

„Wir wollen den Leuten hier ganz praktisch zeigen, wie sich diese Produkte anfühlen. Das ist im Prinzip wie eine Road-Show“, sagt Cedric Mehl vom Sanitätshaus Köppchen. Denn die Besucher dürfen nicht nur anschauen, sondern auch ausprobieren und auf dem Parkplatz des Ohligser Gesundheitshauses eine Runde drehen. Die Firmen Max Mobility und Volaris werden mit Experten vor Ort sein und über ihre ganz speziellen Produkte informieren.

Gerade mal 4400 Gramm schwer

Dazu gehört unter anderem der extrem leichte Aktiv-Rollstuhl Panthera X, der gerade mal 4400 Gramm auf die Waage bringt. „Es handelt sich dabei um hochwertige Nischenprodukte. Wir zielen mit dieser Aktion auch eher auf das fittere Publikum“, macht Cedric Mehl deutlich. Auch das Smartdrive-System der Firma Max Mobility richtet sich an eine ganz spezielle Klientel.

Cedric Mehl (re.) vom Sanitätshaus Köppchen informiert am kommenden Samstag die Besucher des "Aktiv Aktionstags" über innovative Rollstühle und Antriebssysteme. (Archivfoto: © B. Glumm)
Cedric Mehl (re.) vom Sanitätshaus Köppchen informiert am kommenden Samstag die Besucher des „Aktiv Aktionstags“ über innovative Rollstühle und Antriebssysteme. (Archivfoto: © B. Glumm)

Zahlreiche Modelle lassen sich mit dem Rollstuhl-Antriebssystem aufrüsten. Für den Nutzer soll das ein erheblicher Zugewinn von Flexibilität und Freiheit bedeuten. Auch dieses System kann am Samstag auf dem Hof des Sanitätshauses Köppchen – Stützpunkthändler für beide Firmen – ausprobiert werden.

Zugewinn von Flexibilität und Freiheit

„Es macht natürlich großen Spaß, sich auch einmal intensiv damit zu beschäftigen. Es ist schon etwas anderes, als die üblichen Modelle“, freut sich Cedric Mehl auf viele Interessenten am kommenden Samstag. Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl gesorgt sein.

„Aktiv Aktionstag“ im Sanitätshaus Köppchen, Wilhelmstraße 15-19, Samstag, 23. September, von 9 bis 16 Uhr.

Das innovative Smartdrive-System der Firma Max Mobility. (Foto: © Sanitätshaus Köppchen)
Das innovative Smartdrive-System der Firma Max Mobility. (Foto: © Sanitätshaus Köppchen)
Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here