Start Aktuelles Schillerstraße: Trickdiebe erbeuten Geldkassette

Schillerstraße: Trickdiebe erbeuten Geldkassette

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige Anzeige

SOLINGEN (ots) – Ein junges Pärchen bestahl am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr eine 83-jährige Seniorin in ihrer Wohnung an der Schillerstraße in Mitte. Eine junge Frau bat an der Wohnungstür, die Toilette der Solingerin aufsuchen zu dürfen. In der Zwischenzeit verwickelte der Mann die Dame in ein Gespräch über ihr Mobiliar und öffnete Türen und Schränke.

Bargeld und Ausweisdokumente entwendet

Als die 83-Jährige ihm dies untersagte, entfernte sich das Pärchen aus der Wohnung. Kurz darauf stellte die Seniorin fest, dass eine Geldkassette mit Bargeld und Ausweisdokumenten fehlte. Die Trickdiebe waren etwa 25 bis 30 Jahre alt, so die Polizei. Die Frau hat dunkelbraune Haare, die sie zum Pferdeschwanz gebunden hatte. Sie ist etwa 1,75 Meter groß und schlank, so die Polizei.

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Die Diebin trug eine helle Winterjacke, eine dunkle Hose und eine schwarze Umhängetasche. Ihr Komplize ist circa 1,80 Meter groß, hat dunkle, leicht gekräuselte Haare und eine schlanke Statur. Er war dunkel gekleidet. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Duo geben können, sich telefonisch unter der Nummer 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here