Start Aktuelles Schloss Burg lädt wieder zum Mittelaltermarkt ein

Schloss Burg lädt wieder zum Mittelaltermarkt ein

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 14 Sekunden
0
TEILEN
Am kommenden Wochenende findet auf Schloss Burg zum 15. Mal der beliebte Mittelaltermarkt statt. Los geht es am Samstag und am Sonntag jeweils um 10 Uhr. (Foto: © Christian Stebel/Schloss Burg)
Am kommenden Wochenende findet auf Schloss Burg zum 15. Mal der beliebte Mittelaltermarkt statt. Los geht es am Samstag und am Sonntag jeweils um 10 Uhr. (Foto: © Christian Stebel/Schloss Burg)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Das letzte Wochenende im Juni gehört traditionell den fliegenden Händlern, Handwerkern und Spielleuten, die dann die Höfe von Schloss Burg bevölkern, denn Ende Juni ist Mittelaltermarkt. Einige preisen lautstark ihre Waren an, andere wiederum sitzen auf ihrem Schemel und gehen still ihrer Arbeit nach. Zwischendurch hört man Musik oder auch das rhythmische Hämmern der mittelalterlichen Schmiede. Der Duft von Kräutern, Räucherwerk und köstlichen Speisen liegt in der Luft.

Ein Schauspiel vergangener Tage

Klein aber fein ist der Mittelaltermarkt auf Schloss Burg. Hier kann man ein Schauspiel längst vergangener Tage erleben. Töpfer, Weber, Bogenbauer, Seiler und Punzierer gehören zum vorführenden Handwerk. Trinkhörner, Gewänder, Flechtwerk und Schmuck können an den Marktständen erworben werden. Zusehen und zuhören kann man auch der Entstehung des sogenannten „Middewinterhorn“, einem Musikinstrument aus einem Birkenstamm, welches früher der Vertreibung böser Geister diente.

Spannende Rätsel im mittelaterlichen Escape-Room

Natürlich soll auch der Gaumen nicht zu kurz kommen und so gibt es allerlei vorzüglich Speis und Trank und die Formatio Spectaculatius sorgt dazu für kurzweilige Unterhaltung. Eine Besonderheit ist zweifelsohne auch der mittelalterliche Escape-Room: ein Zelt in dem es spannende Rätsel in einem spaßigen und unterhaltsamen Teamspiel zu lösen gibt. Das Spiel ist für Menschen zwischen 10 und 100 Jahren geeignet, so die Veranstalter. Kinder sollen genauso viel Spaß haben wie Erwachsene.

Vorab-Anmeldungen sind über die Seite des Anbieters www.escapezelt.com möglich. Aber auch für Kurzentschlossene und Spontan-Interessierte gibt es die Möglichkeit am Spiel teilzunehmen.

Der Eintritt zum Markt inkl. Burgbesichtigung kostet 9,50 Euro für Erwachsene, 6 Euro für Kinder und 30 Euro für Kleingruppen (2 Erw.+3 Kd.). Gewandete zahlen wie immer die Hälfte.

15. Mittelaltermarkt auf Schloss Burg

29. Juni + 30. Juni 2019
Sa. 10-20 Uhr
So. 10-18 Uhr

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here