Start Aktuelles Schützenstraße: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Schützenstraße: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 22 Sekunden
0
TEILEN
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)
Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Solingen auf dem Weg zum Städtischen Klinikum. (Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (ots) – Am Samstagabend verunglückte in Mitte ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der Schützenstraße. Gegen 19.50 Uhr überquerte ein 65-Jähriger die Straße in Höhe der Bushaltestelle Dorp. Ein 82-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und erfasste den Fußgänger mit seinem Ford.

RTW brachte den Mann ins Krankenhaus

Der 65-Jährige erlitt schwere Verletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Schützenstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 21.00 Uhr gesperrt werden.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here