Start Aktuelles Silvester: Feuerwehrfrau mit Rakete beschossen – Polizei sucht Zeugen

Silvester: Feuerwehrfrau mit Rakete beschossen – Polizei sucht Zeugen

0
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (ots) – In der Silvesternacht vom 31. Dezember auf den 01. Januar kam es um 00.10 Uhr auf der Hasselstraße zu einem Angriff auf eine Feuerwehrfrau. Die Solinger Feuerwehr fuhr für Löscharbeiten eines Containerbrandes in die Hasselstraße. Dort wurden die eingesetzten Kräfte von unbekannten Personen mit Feuerwerk angegriffen. Eine 25-Jährige Feuerwehrfrau wurde von einer Rakete getroffen, blieb jedoch unverletzt.

Anzeige

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, die die Tat gefilmt haben, sich unter der 0202/284-0 zu melden.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelAutobahn A3: IHK fordert Freigabe des Seitenstreifens
Nächster ArtikelLegal in Deutschland spielen – das gilt es zu beachten
Dieser Beitrag stammt von unserer Redaktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein