Start Aktuelles Solinger Feuerwehr löscht brennendes Auto auf der A46

Solinger Feuerwehr löscht brennendes Auto auf der A46

0
Zu einem brennenden Fahrzeug rückte die Solinger Feuerwehr am Montagnachmittag auf die Autobahn A46 aus. (Foto: © Tim Oelbermann)
Zu einem brennenden Fahrzeug rückte die Solinger Feuerwehr am Montagnachmittag auf die Autobahn A46 aus. (Foto: © Tim Oelbermann)

Anzeige


Anzeige

SOLINGEN (bgl) – Am Montagnachmittag rückte die Solinger Feuerwehr gegen 16.30 Uhr zu einem Einsatz auf die Autobahn A46 zwischen Haan und Wuppertal aus. Kurz vor dem Autobahnkreuz Sonnborn war der Fahrer eines Ford aus Düsseldorf bei voller Fahrt auf Rauch und Flammen aufmerksam geworden und stellte sein Fahrzeug daraufhin auf dem Standstreifen ab.

Anzeige

Fahrzeug brannte aus – Es wurde niemand verletzt

Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus. Die Autobahnausfahrt und der Übergang zur A535 mussten für Löscharbeiten und die anschließende Bergung gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige
Vorheriger ArtikelPolizei hebt Cannabis-Plantage in Wald aus
Nächster ArtikelWald: Illegale Cannabisplantage ausgehoben – Eine Festnahme
Bastian Glumm arbeitet seit vielen Jahren als Textjournalist für diverse Tages- und Fachmedien sowie als Cutter in der Videoproduktion. Der gelernte Verlagskaufmann rief im September 2016 das SolingenMagazin ins Leben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein