Start Aktuelles Sonderfahrplan der Stadtwerke an den Feiertagen

Sonderfahrplan der Stadtwerke an den Feiertagen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 13 Sekunden
0
TEILEN
Unter dem Motto „Sie feiern – Wir fahren“ bieten die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke an den Feiertagen einen Sonderfahrplan an. (Archivfoto: T. Oelbermann)
Unter dem Motto „Sie feiern – Wir fahren“ bieten die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke an den Feiertagen einen Sonderfahrplan an. (Archivfoto: T. Oelbermann)
Aktivia Anzeige

SOLINGEN (red) – Während der Feiertage braucht in Solingen niemand auf den öffentlichen Nahverkehr zu verzichten. Das teilen jetzt die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke mit. An Weihnachten, zu Silvester und Neujahr gilt in der Klingenstadt ein Sonderfahrplan. Unter dem Motto „Sie feiern – Wir fahren“ können Partygänger das Auto stehen lassen, feiern und trotzdem gut nach Hause kommen. Die Busse der Stadtwerke sind in allen Nächten unterwegs. An Heilig Abend, 24. Dezember, verkehren die Busse nach dem Samstagsfahrplan. Am Nachmittag erfolgt die letzte Fahrtmöglichkeit aus den Stadtteilen in Richtung Innenstadt ab etwa 16:00 Uhr. Abends fahren die sechs NachtExpresslinien bereits eine Stunde früher um 22:30 Uhr ab Graf-Wilhelm-Platz als WeihnachtsExpress.

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, starten die Busse mit einer späteren Ausfahrt ab 9:00 Uhr. Die Busse fahren dann nach dem Sonntagsfahrplan. Am Montag, 26. Dezember, verkehren die Busse ebenfalls nach dem bekannten Sonn- und Feiertagsfahrplan.

NachtExpresselinien eine Stunde länger unterwegs

Auch an Silvester, 31. Dezember, verkehren die Busse nach dem Samstagsfahrplan. Am Silvesterabend erfolgt die letzte Fahrtmöglichkeit aus den Stadtteilen in Richtung Innenstadt ab etwa 22:00 Uhr. In der Neujahrsnacht starten die NachtExpress-Linien dann ab 1:30 Uhr am Graf-Wilhelm-Platz und sind im Halbstunden-Takt bis 5:30 Uhr für die Nachtschwärmer unterwegs. Am Neujahrsmorgen, 1. Januar, starten die Busse mit einer späteren Ausfahrt ab 9:00 Uhr und fahren nach dem Sonntagsfahrplan.

Sonderfahrplan erhältlich in den KundenCentern

Detaillierte Informationen und den Sonderfahrplan finden Fahrgäste im Feiertagsfahrplan, der kostenlos in den KundenCentern ausliegt. Er steht auch zum Download auf der Internetseite bereit. Wer eine persönliche Beratung in einem der beiden KundenCenter benötigt, kann sich an Heilig Abend und an Silvester in der Zeit von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr beraten lassen. Ab Freitag, 23. Dezember 2016, werden die Fahrausweisautomaten zum Jahreswechsel vorsorglich gesperrt. In der erste Januarwoche des neuen Jahres werden die Automaten mit den neuen Tarifen wieder in Betrieb genommen.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here