Start Aktuelles Stadt Solingen startet Wohnbauoffensive

Stadt Solingen startet Wohnbauoffensive

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 15 Sekunden
0
TEILEN
(Archivfoto: © Bastian Glumm)
(Archivfoto: © Bastian Glumm)

SOLINGEN (red) – Solingen ist eine wachsende Stadt, weshalb das Rathaus eine Wohnbauoffensive startet. Dank Zuzügen aus dem Umland, steigender Geburtenrate, vergleichsweise moderater Miet- und Immobilienpreise sowie der attraktiven Lage mit hoher Lebensqualität leben zunehmend mehr Menschen in unserer Stadt. Zugleich wirken eine Reihe weiterer Faktoren auf unseren Wohnungsmarkt, unter anderem der steigende Altersdurchschnitt, so die Stadtverwaltung.

Handlungskonzept Wohnen erarbeitet

Bis 2040 ist ein Bedarf von rund 5.300 zusätzlichen Wohneinheiten prognostiziert, so das Rathaus. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel, 220 neue Wohnungen pro Jahr zu bauen. Als Antworf auf die neuen Anforderungen hat die Stadt Solingen das Handlungskonzept Wohnen erarbeitet, das der Rat im Frühjahr 2019 beschlossen hat. Es wird künftig unsere Wohnungsmarktpolitik steuern, etwa den Neubau von Wohnungen, die Sanierung von Gebäuden und die Entwicklung von ungenutzten Bauflächen.

Zentraler Baustein ist die Wohnbauoffensive. Ziel sei es demnach, gemeinsam mit vielen Beteiligten den Prozess mit Leben zu füllen und ein Netzwerk zu mobilisieren mit Grundstückseigentümern, Investoren, Bauträgern, Architekten und allen am Wohnungsmarkt Beteiligten.

Auftaktveranstaltung am Mittwoch im Walder Stadtsaal

Mit einer Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 9. Oktober, im Walder Stadtsaal geht die Wohnbauoffensive der Stadt Solingen offiziell an den Start. Die Veranstaltung ist öffentlich, 300 Wohnungsmarkt-Akteure wurden im Vorfeld gezielt eingeladen.

Von 18 bis 21 Uhr wird die Wohnbauoffensive vorgestellt. Expertinnen und Experten der Stadtverwaltung sowie der Stadt-Sparkasse Solingen beraten Eigentümer zur möglichen Entwicklung von Grundstücken sowie zum geplanten Wohnbaulandkataster. Zudem gibt es Informationen zu den Themen „Gebäudesanierung“ und „Barrierefreies Bauen“ sowie Beispiele aus anderen Städten.

Wohnbauoffensive – Internetseite ab dem 9. Oktober

Bei der Auftaktveranstaltung am 9. Oktober wird die Internetseite freigeschaltet und weiterhin fortlaufend ergänzt: www.wohnbauoffensive-solingen.de

Sie gibt Informationen zum Wohnstandort Solingen und zur Offensive, informiert über Wohnbau- und Quartiersprojekte in Solingen, über Beratungsangebote der Stadt und ihrer Kooperationspartner, zeigt Wohnbaupotzenziale und verknüpft zum Wohnbaulandkataster. Auch alle Termine sind hier aufgeführt.

Volksbank Bergisches Land

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here