Start Aktuelles Südpark: Mehrere Tatverdächtige verprügeln 19-Jährigen

Südpark: Mehrere Tatverdächtige verprügeln 19-Jährigen

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 30 Sekunden
0
TEILEN
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
(Symbolfoto: © Bastian Glumm)
Anzeige
Anzeige
Anzeige

SOLINGEN (ots) – Am Donnerstagnachmittag kam es in der Innenstadt gegen 16.50 Uhr zu einem Raub, bei dem ein junger Mann Verletzungen erlitt. Der 19-Jährige saß im Südpark auf einer Bank und telefonierte, als ihn einer der späteren Täter ansprach. Unvermittelt schlugen er und zwei weitere Personen auf ihn ein, zerstörten sein Mobiltelefon und stahlen seine Kopfhörer.

Drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Dann liefen die Räuber in Richtung Parkplatz am Südpark weg. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnten darauf drei verdächtige, junge Männer (18, 19, 19) vorläufig festgenommen werden, die nach ersten Erkenntnissen für die Tat verantwortlich sein könnten. Der Geschädigte erlitt Verletzungen, die vom Rettungsdienst behandelt wurden. Die Kriminalpolizei Solingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Volksbank Bergisches Land
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here